Blum
Generationswechsel steht an

Foto: Archiv

Gerhard E. Blum (Foto) wird sich im Juli kommenden Jahres aus der Geschäftsführung des Beschlägeherstellers Blum zurückziehen. Das berichtet orf.at. Demnach sei es an der Zeit, den Stab an die nächste Generation und die Geschäftsleitung in die Hände seines Sohnes Philipp – er soll den operativen Teil verantworten – und seines Neffen Martin – dann zuständig für den technischen Bereich – zu übergeben.

„Ich bin überzeugt, dass sie vieles anders machen werden als wir“, wird Blum auf der Plattform zitiert. „In erster Linie ist das Unternehmen hier, um für die Mitarbeiter zu sorgen und nicht so sehr für die Familie, die steht dann an zweiter Stelle.“


zum Seitenanfang

zurück