BoConcept
Feiert Sessel-Geburtstag mit Sonderkollektion

Foto: BoConcept

Seit seiner Markteinführung im Jahr 2008 wurde der Sessel „Imola“ von BoConcept über 20.000 Mal verkauft. Wie das Unternehmen mitteilt, hat der Entwurf von Henrik Pedersen sich zu einem der ikonischsten BoConcept Designs in allen 65 Märkten entwickelt. Deshalb feiert BoConcept den Sessel jetzt – zum zehnten Geburtstag – mit einer Limited Edition.

Der ganz in schwarzem Samt gehaltene „Imola“ ist mit mattschwarzen Metallbeinen veredelt, auf 600 Stück limitiert und mit einem nummerierten Schild samt Echtheitsbescheinigung versehen.

Außerdem hat BoConcept den schwarzen Sessel im Miniaturformat (1:16) entworfen. Die kleine Version wird in ausgewählten Stores als Geschenk erhältlich sein. Die 600 limitierten Sessel sind nur im November 2018 weltweit in ausgewählten Stores sowie online verfügbar.


zum Seitenanfang

zurück