Böhmler Büro und Objekt
Ausstellung „Österreichisches Design“

Von links: Wolfgang Hofmann (Geschäftsführer von Böhmler Büro und Objekt), Designer Tord Boontje, Alexander Wellhöfer (Managing Director Swarovski Lighting Business), Moderatorin Uta Abendroth, Designer Sebastian Herkner, Hartmut Roehrig (Geschäftsführer von Wittmann). Foto: Böhmler

Außergewöhnliche Ausstellung im Pavillon der Böhmler Passage: Vor nachtblauem Hintergrund harmonieren ausgewählte Möbel der Merwyn und Miles Kollektionen von Sebastian Herkner für Wittmann mit den skulpturalen Leuchten der Crystal Palace Kollektion von Swarovski.

Noch bis Anfang 2020 zeigt Böhmler Büro und Objekt eindrucksvolle Leuchten von Swarovski Lighting und exklusive Produkte der Wittmann Möbelwerkstätten. Zur Ausstellungseröffnung am vergangenen Dienstag, 17. Oktober, waren auch die international bekannten Designer Sebastian Herkner und Tord Boontje anwesend.

Wolfgang Hofmann, Geschäftsführer von Böhmler Büro und Objekt, begrüßte die Gäste und eröffnete die Ausstellung zusammen mit Alexander Wellhöfer, Managing Director Swarovski Lighting Business und Hartmut Roehrig, Geschäftsführer Wittmann:

„Als gebürtigem Österreicher ist mir diese Ausstellung eine Herzensangelegenheit. Wir freuen uns sehr, Wittmann und Swarovski als Partner gewonnen zu haben. Mit den beiden familiengeführten Traditionsunternehmen verbindet uns ein hoher Anspruch an Qualität und langjährige Partnerschaften mit führenden Designern und Architekten.

Die Kollektionen von Wittmann und Swarovski werden bekanntlich mehr für den privaten Bereich entworfen, bei uns finden sie ihren Einsatz vor allem in der Einrichtung von gewerblichen Projekten.“


zum Seitenanfang

zurück