Bolia
Expandiert weiter in Europa

Foto: Bolia

Am 30. Juli eröffnet Bolia seine Türen im belgischen Brügge, am 25. September im niederländischen Haarlem. Auch bei Store Nummer 61 und Nummer 62 lautet die Mission, den Design-Liebhabern weltweit Bolias einzigartige Vision des New Scandinavian Design näher zu bringen. In den nächsten Monaten konzentriert sich Bolia auf seinen weiteren europäischen Expansionskurs, welcher Anfang 2020 mit zwei neuen Stores im Schweizer Luzern und St. Gallen begann.

Am 30. Juli eröffnet Bolia auf 285 qm seine vierte belgische Location in Brügge. Auf 400 qm präsentiert sich ab dem 25. September hingegen der fünfte niederländische Shop in Haarlem. Beide Standorte befinden sich im Herzen der jeweiligen Stadt, inmitten von Einkaufspassagen, und bieten mit Bolias neuer Herbst/Winter 2020 Kollektion einen Ort voller skandinavischer Designs, die im Zeichen von Nachhaltigkeit und Langlebigkeit stehen – und damit die Essenz von Bolias Philosophie widerspiegeln.

“Wir setzen unseren europäischen Expansionskurs fort und planen im nächsten Jahr sechs neue Filialen zu eröffnen. Es gibt viel Interesse an unseren Designs, daher freuen wir uns sehr darauf, unsere Vision des New Scandinavian Design unseren Kunden weltweit zugänglich zu machen“, erklärt Camilla Kallehauge Møller, Bolias PR & Communications Manager.

Authentisch und raffiniert übersetzt das dänische Unternehmen seinen digitalen Auftritt Bolia.com, mit dem es im Jahr 2000 an den Start ging, in die reale Welt. In jedem seiner 62 Showrooms erschafft Bolia eine eigene kleine Welt, die deren Besucherinnen und Besucher mit allen fünf Sinnen anspricht.

Neben der Feel & Touch Erfahrung der ausgestellten Designs, bieten die Bolia Stores immer auch ein olfaktorisches und musikalisches Erlebnis. So kann man während eines Streifzugs durch den Laden den Playlists lauschen und sich vom Aroma der eigens kreierten Raumdüfte durch die einladenden Räumlichkeiten treiben lassen. Für ein Geschmackserlebnis sorgt schließlich die dänische Boutique-Rösterei La Cabra mit ihrem frisch gemahlenen organischen Kaffee.


zum Seitenanfang

zurück