Bosch
Service ausgezeichnet

Harald Friedrich (l.), Geschäftsführer der Robert Bosch Hausgeräte GmbH, und Andreas Döge, Leiter Kundendienst Deutschland, freuen sich über den Deutschen Servicepreis 2021 in der Kategorie „Haus & Wohnung“. Foto: Bosch

Bosch hat den vom Nachrichtensender ntv und dem Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) verliehenen Deutschen Servicepreis 2021 in der Kategorie „Haus & Wohnung“ gewonnen. Grundlage für die Auszeichnung ist eine umfassende Auswertung der Serviceergebnisse aus 52 Studien und Kundenbefragungen in zahlreichen Branchen, die alle im Jahr 2020 durchgeführt wurden. Insgesamt wurden rund 1.100 Unternehmen anhand von knapp 12.000 verdeckten Testkontakten und nahezu 90.000 Kundenmeinungen unter die Lupe genommen. Im Zentrum der Untersuchung standen dabei der Service per Telefon und E-Mail, der Online-Service der Anbieter sowie die Beratung vor Ort. Ausgezeichnet wurden jeweils die drei am besten bewerteten Unternehmen aus insgesamt 27 Kategorien, unter anderem aus den Bereichen Einzelhandel, Gesundheit, Energie, Bildung, Versicherungen, Reisen sowie Haus und Wohnung.

Harald Friedrich, Geschäftsführer der Robert Bosch Hausgeräte GmbH, zeigt sich hoch zufrieden über die Auszeichnung: „Nichts bestätigt unseren Qualitätsanspruch mehr als das positive Feedback unserer Kunden – und nichts motiviert uns mehr, diesen Weg auch in Zukunft fortzusetzen.“ Und Andreas Döge, Leiter Kundendienst Deutschland, ergänzt: „Wir freuen uns, dass gerade die persönliche Beratung vor Ort, am Telefon und per E- Mail sowie unser Online-Service die Kunden rundum zufriedenstellen konnten. Das ist umso bemerkenswerter, als in den vergangenen Monaten aufgrund der Corona-Situation viele Kunden neue Hausgeräte gekauft bzw. ihre alten Geräte besonders beansprucht haben – das hat auch im Service zu einem erhöhten Aufkommen geführt. Eine solche Situation lässt sich nur mit einem überdurchschnittlich motivierten und engagierten Team bewältigen. Daher gilt diese Auszeichnung allen unseren Mitarbeitern im Kundenkontakt.“


zum Seitenanfang

zurück