Breckle – Neue Programme
Schlafen auf neuem Level

Breckle lanciert auf der Hausmesse Süd die neue Matratzenmarke „Somnipur“

„Mit dem neuen Matratzen-Konzept kann der Handel jedem Kunden und jeder Kundin gut verständlich das optimale Schlaferlebnis verschaffen. Foto: Adobe Stock

Psssst!! wussten Sie schon dass es bei Breckle dieses Jahr eine neue Marken-Einführung gibt?“, heißt es in der Messe-Einladung 2020 des Matratzenherstellers Breckle aus Biethigheim-Bissingen. Breckle macht mit dem ­Schreiben Lust auf Qualität und Innovation und auf eine Marke, die neue Maßstäbe setzt. 

Neues Matratzenkonzept, verständlich erklärt

Von Inspiration bis Innovation – unter diesem Leitsatz lädt das Unternehmen nördlich von Stuttgart vom 28.9. bis 2.10. zur Hausmesse Süd. Wolfgang Burr, Vertriebsleiter von Breckle, führt aus: „Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf ein stimmig durchdachtes Konzept freuen, das für wertbewusste Partner gedacht ist. Mit ,Somnipur‘ lanciert Breckle eine neue Marke und ein stimmiges Konzept für das konventionelle Schlafen in serviceorientierten Einrichtungshäusern.“

Das Besondere an dem Konzept: Es zeichnet sich nicht nur durch ein modernes Design aus. Vielmehr wurde es sowohl für den Verkäufer als auch für den anspruchsvollen Endkunden so gestaltet, dass es dank einem klar vermittelten Aufbau unterschiedlicher Matratzenkerne gut zu versteh‌en ist – heutzutage bekanntlich ein Schlüsselmerkmal, wenn es um den erfolgreichen Verkauf von Matratzen geht.
Auch die anderen Argumente, die wertbewusste Händler und Konsumenten gleichermaßen suchen, hat Breckle zu bieten. Bereits auf der vergangenen Hausmesse hatte der Matratzenhersteller seine komplette Schäumung durch Anpassungen in der Fertigung und CO2-Kompensation klimaneutral gestellt. Ein weiteres Qualitätsargument ist die komplette Fertigung in Deutschland. Breckle ist zudem Träger des „Goldenen M“ der Gütegemeinschaft Möbel und wurde mit der „Emissionsklasse A für Möbel“ zertifiziert.
Neben diesen großen Themen hat Breckle aber auch viele weitere Neuerungen zur Hausmesse Süd zu bieten: So stellt Breckle unter anderem einen neuen Taschenfederkern vor, der ganz ohne Metall auskommt.
Neue Schiene, neue Matratzenkerne, neues Design ... es lohnt sich, Breckle in Bietigheim-Bissingen zu besuchen. Das Team freut sich auf vertrauensvolle Begegnungen.

Das neue Logo beinhaltet die Botschaft auch in der Bildgebung.

zum Seitenanfang

zurück