Brüsseler Möbelmesse
Der Startschuss ist gefallen

Fotos: Schwarze

Die Möbelbranche blickt seit dem gestrigen Sonntag, den 4. November, nach Belgien zur Brüsseler Möbelmesse. Bis Mittwoch, den 7. November, stellt hier die belgische Möbelindustrie ihre neuen Kollektionen einem internationalen Publikum vor. Hinzu kommen rund rund 150 Aussteller aus dem Ausland (60%), die sich ebenfalls den erwarteten knapp 20.000 Fachbesucher präsentieren. Aus Deutschland sind beispielsweise FMD, Himolla, Hukla, Polipol und Rauch vor Ort.

Die Messe ist in verschiedene Segmente unterteilt: „City“ in den Hallen 3, 4 und 5 repräsentiert mit modernen Möbeln und Sitzmöbeln den größten Teil des Markts. „Square“ in Halle 3 geht in die gleiche Richtung, aber der Stil ist noch einen Tick puristischer. Die Schlafspezialisten finden wiederum ein reichhaltiges Angebot in „Brussels by Night“ in Halle 6. Stimmungsvolle Präsentationen finden die Besucher bei „Fusion“ in Halle 8. „Mozaïek“ ist der gemeinsame Nenner für die Einstiegspreislagen und wird in Halle 9 gezeigt.

Schwierige, aber stabile Marktlage in Belgien

Wie wichtig die Brüsseler Möbelmesse für die belgische Möbelindustrie ist, zeigt ein Blick auf die derzeit schwierige, aber stabile Marktlage: Nach dem Umsatzrückgang um insgesamt 6% im Jahr 2017 war der Umsatz auch im 1. Halbjahr 2018 – auf Basis vorläufiger Zahlen – rückläufig (-2,7%), wie am Rande der Messe bekannt gegeben wurde. Die Ausfuhren der belgischen Möbelhersteller stiegen dagegen 2017 insgesamt um 5,0%. In den ersten sechs Monaten 2018 kam es verglichen mit 2017 zu einem leichten Rückgang um 0,3%. Belgien exportierte Möbel im Gesamtwert von 725 Millionen Euro. Während die Ausfuhren in Länder der Europäischen Union noch um 0,5% zulegten – insbesondere dank der Exporte in weniger traditionelle Märkte wie Italien, Dänemark, Schweden, Lettland und Ungarn sowie einer auffälligen Zunahme der Ausfuhren in die Niederlande um 5,1% – fielen die Exporte in Länder außerhalb der EU.

Einen ausführlichen Nachbericht zur Brüsseler Möbelmesse lesen Sie in der November-Ausgabe des MÖBELMARKT.

Die neue Outdoor-Kollektion von Passe Partout.

zum Seitenanfang

zurück