Burgbad
Wechsel in der Führung

Stefan Sallandt übernimmt als CEO zum 1. Juli 2021 die Führung der Burgbad AG.

Jörg Loew, seit 2013 CEO der Burgbad AG, legt mit Wirkung zum 30. Juni 2021 sein Vorstandsamt nieder und wechselt in den Aufsichtsrat des Unternehmens. Neuer CEO der Burgbad AG wird Stefan Sallandt.

Seit 2002 für das Unternehmen tätig, wurde Jörg Loew 2007 in den Vorstand berufen und leitete die Burgbad AG seit 2013 verantwortlich als Vorstandssprecher.

Stefan Sallandt übernimmt als CEO nun zum 1. Juli 2021 die Führung der Burgbad AG in direkter Nachfolge von Jörg Loew. Nach Karrierebeginn bei einem E-Commerce-Start-up wechselte Sallandt 2001 als Key Account Manager zu Procter & Gamble. Seine dortige langjährige Tätigkeit führte ihn über mehrere Stationen in Vertrieb und Marketing zur Europazentrale in Genf (Ausbau Beauty-Geschäft), Deutschland (Leitung des Baby Care- und Waschmittel-Geschäfts) und ab 2014 als Managing Director für Duracell Asia Pacific & Greater China nach Singapur. Zurück in Deutschland verantwortete er als Vice President & General Manager bei Berkshire Hathaway das Nord-Europa Geschäft und später als Vice President & General Manager die DACH Region bei Mattel. Seit 2019 war er als Firmengründer aktiv und brachte seine Vertriebs- und Marketing-Expertise bei verschiedenen Unternehmen als Geschäftsführer und Senior Advisor ein.

Die Kombination von fundiertem Marketing- und Vertriebswissen und dem unternehmerischen Schaffen der letzten Jahre soll Sallandt in seiner neuen Rolle gezielt einsetzen, um das Wachstum von Burgbad in Deutschland auszubauen und die Internationalisierung weiter voranzutreiben. „Mit Stefan Sallandt gewinnt Burgbad eine Führungspersönlichkeit, die große Erfahrung im internationalen Business mit einem profunden Verständnis für Kunden und Märkte verbindet“, erklärt Jörg Loew.

Jörg Loew wechselt in den Aufsichtsrat des Unternehmens. Fotos: Burgbad

zum Seitenanfang

zurück