Burnout.kitchen | Neue Produkte
BBQ neu entflammt

Auf über 2.000 qm zeigt Burnout.kitchen im Ausstellungszentrum in Bissendorf seine Neuheiten, darunter auch eine neue Farbe für die „Burnout Lux“. Fotos: Burnout.kitchen

Burnout.kitchen hat im vergangenen Jahr zum Messeauftritt im Rahmen der Küchenmeile 1.500 Gäste im Burnout-Dock begrüßt. „Wir konnten neben Grillstudioinhabern, Garten- und Landschaftsbauern mit unserer imposanten Ausstellung auch Küchenstudiobesitzer begeistern. Darauf wollen wir in diesem Jahr aufbauen“, so Daniel Joachimmeyer, Geschäftsführer der DoT GmbH & Co KG.

Gelingen soll das neben der Vorstellung von Optimierungen an der Burnout-Produktfamilie – das Prinzip der Outdoorküchen ist immer gleich: die Rahmen bestehen aus stabilem Edelstahl, die Korpusse, Fronten und Arbeitsplatten aus einem neuartigen Verbundstoff, der mit Laserkanten versehen ist – und der Präsentation von neuen Marketingansätzen auch durch die Erweiterung des im vergangenen Jahr vorgestellten Luxuskonzepts „Burnout Lux“. Das kurz nach der Markteinführung mit dem Red Dot Design Award 2022 prämierte Produkt wird nun durch eine neue Farbe ergänzt. „Selbstverständlich laden wir aber nicht nur zum informativen Rundgang durch unsere einzelnen Outdoorküchen, sondern haben natürlich wieder namhafte Griller eingeladen, die sich um das leibliche Wohl unserer Gäste kümmern“, so Joachimmeyer. Darunter ist neben Big Green Egg oder Monolith in diesem Jahr auch Grillhersteller Flammkraft zu finden.

Galerie


zum Seitenanfang

zurück