BW Bielefelder Werkstätten
Herbstmessen Westfalen in vollem Gange

Der zierliche Sessel und das Beistellsofa aus der Kollektion „Polo Cocktail“ lassen sich hervorragend mit anderen, raumgreifenderen Garnituren kombinieren. Foto: Schwarze

Die Herbstmessen in Westfalen sind in vollem Gange und ziehen die Blicke der Möbelwelt auf Ostwestfalen-Lippe. Traditionell sind die BW Bielefelder Werkstätten und das Schwesterunternehmen ipdesign einer der ersten, die ihre Tore für die Besucher zu ihrer Hausmesse öffnen, so dass hier auch schon am Freitag die Gäste aus dem hochwertigen Einrichtungshandel die Neuheiten begutachteten. Besonders ins Auge fiel dabei eine Erweiterung der überaus erfolgreichen BW-Kollektion „Polo“. Nachdem der erfolgreichen „Polo Lounge“ schon zur imm cologne ein hinreißender Cocktail-Sessel an die Seite gestellt wurde, mausert sich „Polo Cocktail“ jetzt zu einer Kollektion in der Kollektion. Andreas Weber hat für die Bielefelder Werkstätten den Cocktailsessel ein passendes, zierliches Beistellsofa gezeichnet, das sich wie der Sessel hervorragend zu anderen Garnituren des Unternehmens kombinieren lässt. Das Sofa „Polo Cocktail“ gibt es sowohl gerade, als auch in klassischer Nierenform mit dezentem Retro-Flair.


zum Seitenanfang

zurück