Cadeaux
Startet am Samstag in Leipzig

Foto: Messe Leipzig

Aktuelle Einrichtungs- und Dekotrends, frische Ideen für das Wohnen im Freien sowie kulinarische Genüsse stehen im Mittelpunkt der Cadeaux, die am Samstag in Leipzig startet. Bis zum 2. März präsentieren die rund 410 Aussteller ihre neuesten Lifestyle-Kollektionen. Parallel dazu zeigen 150 Aussteller am 1. März auf der Floriga Produkte für die grüne Branche. Für beide Messen gilt ein gemeinsames Ticket. 

Als „grüner Faden“ zieht sich das Thema Garten & Floristik durch die beiden Veranstaltungen. Während auf der Floriga echte Pflanzen zum Verkauf stehen, richtet die Cadeaux ihr Augenmerk vor allem auf das dekorative Zubehör. Mit dem „Floristik Village“ geht es auf der Cadeaux aber auch praktisch zur Sache: Hier präsentieren Floristmeister die Trendthemen „Sexy Flowers“, „Upcycling Floristik“, „Alternatives Understatement“ sowie „Luxus pur“. 

Kulinarische Shows stehen im Programm des „Trendhauses Genuss & Küche“ der Cadeaux. „Blended Meat“, „Westafrika trifft Ostdeutschland“ und „Regionale Tapas“ heißen hier die Themen, die Koch Sten Hoffmann in Szene setzt.

Mit einem umfassenden Angebot für die grüne Branche lockt die Floriga, die erstmals unter Federführung der Leipziger Messe ausgerichtet wird. 

Die Cadeaux Leipzig findet vom 29. Februar bis 2. März 2020 in Halle 5 des Leipziger Messegeländes statt (Zugang über Eingangshalle Ost). Geöffnet ist am Samstag/Sonntag von 9.30 bis 18.00 Uhr und am Montag von 9.30 bis 17.00 Uhr. Die grüne Fachbörse Floriga wird am Sonntag, dem 1. März 2020, von 8.00 bis 15.00 Uhr in Messehalle 4 veranstaltet.


zum Seitenanfang

zurück