Cairo AG
Designstore in München eröffnet

Foto: Cairo AG

Ab Samstag, 28. Juni 2014, ist die Cairo AG mit einem neuen Designstore in der Münchner Innenstadt vertreten. Wie heute einer Pressemeldung zu entnehmen ist, eröffnet die Cairo AG im Tal 30, nur einen Steinwurf von Marienplatz und Isartor entfernt, ihren dritten Designstore in Deutschland. Das neue Ladenlokal verfüge über großzügige Räumlichkeiten in denen auf 1.500 qm, verteilt auf drei Etagen, das gesamte Cairo-Sortiment gezeigt wird. Gero Furchheim, Vorstand der Cairo AG: „München ist eine pulsierende Stadt, in der wir schon jetzt viele gute Kunden haben. Mit der Präsenz im Herzen der Stadt wollen wir vielen neuen Freunden inspirierende Produkte und besten Service bieten. Wir freuen uns, noch näher an unserer süddeutschen Kundschaft zu sein.“
Hervorgegangen ist die Cairo AG aus den Creativen Inneneinrichtern, einem Netzwerk inhabergeführter Möbelhäuser. Designliebhabern ist Cairo als Katalog- und Internetversender aus Groß-Umstadt bereits ein Begriff. Doch seit 2007 ist der Multichannel-Händler mit den zwei bisherigen Designstores in Nürnberg und Frankfurt auch im stationären Handel fest verankert – die Neueröffnung in München weitet diesen Vertriebskanal aus.
Für die Designstores gilt: alle Bestellungen, die bis 16 Uhr eingehen (Webshop: 16:30 Uhr), verlassen noch am selben Tag das Haus und werden am darauffolgenden Werktag (außer Samstags) ausgeliefert. Durch regelmäßige Katalogwechsel ist ein stetiges Angebot an Designneuheiten gewährleistet. Auch in den Designstores werden saisonale Sortimente angeboten; den Katalogen wird entsprechend ein „Sommer Spezial“ und „Weihnachten Spezial“ beigelegt, die auch im Webshop unter www.cairo.de aufgerufen werden können.

zum Seitenanfang

zurück