CE Summit 2021 von Samsung
Digitaler Austausch mit den Partnern

Die teilnehmenden Handelspartner erwartet unter anderem ein attraktives Programm, das sich vom Austausch auf Managementebene über Kundengespräche und Live-Beratungen bis hin zu virtuellen Rundgängen erstreckt.

Im Rahmen des CE Summit präsentiert Samsung Hausgeräte vom heutigen Mittwoch, den 24. März, bis 31. März die Produktneuheiten 2021 und bietet mit informativen Inhalten und Trainings spannende Einblicke für interessierte Händler. Dies haben bei dem exklusiven Format die Möglichkeit, sich auszutauschen, sich mit Samsung tiefer zu vernetzen und von exklusiven Inhalten zu profitieren.

Die teilnehmenden Handelspartner erwartet beim CE Summit 2021 ein umfangreiches Programm mit spannenden Aktivitäten, das sich vom Austausch mit Gesprächspartnern aus der Management-Ebene über Kundengespräche und Live-Beratungen bis hin zu virtuellen Rundgängen erstreckt. All das, was sonst Gegenstand eines persönlichen Austauschs gewesen wäre, wird auf anschauliche und transparente Weise digital kommuniziert.
„Hinter uns liegt ein ereignisreiches Jahr, das wir vor allem dank einer vertrauensvollen, starken Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern gut meistern konnten“, sagt Nedzad Gutic, Director Home Appliances bei Samsung. „Den CE Summit wollen wir nutzen, um unseren Handelspartnern zu zeigen, wie wichtig sie für uns sind und dass sie auch weiterhin voll auf uns zählen können. Darüber hinaus ist der CE Summit eine wichtige Möglichkeit für uns, bei unseren Handelspartnern Feedback einzuholen. Die Rückmeldungen des Handels nehmen wir sehr ernst und sie bestimmen unser weiteres Vorgehen. Von daher haben wir für jede Form des Feedbacks ein offenes Ohr.“

Die Zusammenarbeit mit dem Handel kontinuierlich zu verbessern und das gesamte Jahr über auf einem vertrauensvollen Niveau zu halten, ist für Samsung Hausgeräte ein großes Anliegen. Aus diesem Grund wird das beliebte Smart Dealer Programm in diesem Jahr ausgebaut. Neben der generellen Ausweitung der Trainingsmaßnahmen können die teilnehmenden Händler digitale Trainingsansätze nutzen und erhalten die Möglichkeit, an das automatisierte Bestellsystem von Samsung angeschlossen zu werden.
Diese und weitere Maßnahmen, die im Rahmen des CE Summit ausführlich vorgestellt werden, sollen an die Marketing-Aktivitäten anknüpfen, die bei den Hausgeräten für 2021 wieder im Zeichen von „Power of Three“ stehen. Die Basis hierfür bildet die Fortsetzung der beliebten „Zuhause unschlagbar“-Kampagne, die die Warengruppen Waschen, Kühlen und Einbau auf humorvolle Weise in Szene setzt. Bewährte Rausverkaufsaktionen wie die Samsung SuperDeals und die Ausweitung der Kooperation mit dem Sat.1-TV-Format „The Taste“ runden die auf das ganze Jahr ausgelegte Strategie ab, die möglichst viele Endkunden auf das Sortiment des Fachhandels aufmerksam machen soll.

Erfolgreiches Geschäftsjahr

Das vergangene Jahr war ungeachtet der aktuellen Pandemie und der damit einhergehenden Beschränkungen sowohl für die Hausgeräte-Branche im Allgemeinen als auch Samsung Hausgeräte im Speziellen sehr erfolgreich. Insgesamt verzeichnet der Haushaltsgroßgeräte Markt ein Wachstum in Höhe von 10%. Erfolge feierte Samsung Hausgeräte vor allem in dem Segment Einbau. Hier verzeichnete das Unternehmen bei Backöfen ein Wachstum von 50%, bei Herdsets sogar ein Wachstum um mehr als 120%. Im Bereich Kühlen ist Samsung bei den freistehenden Geräten weiterhin führend und hat den größten Marktanteil vorzuweisen.

Mehr zum Geschäftsjahr von Samsung und zu den Zielen des Herstellers lesen Sie in der April-Ausgabe des küche&bad forum.

„Den CE Summit wollen wir nutzen, um unseren Handelspartnern zu zeigen, wie wichtig sie für uns sind und dass sie auch weiterhin voll auf uns zählen können“, so Nedzad Gutic, Director Home Appliances bei Samsung. Fotos: Samsung

zum Seitenanfang

zurück