China International Furniture Fair (CIFF) Guangzhou
Findet nun im Juli statt

Foto: Merkel

Nachdem Ende Januar die Organisatoren der CIFF in Guangzhou eine Verschiebung ihres Messetermins verkündeten, steht nun fest, wann die Messe stattfinden wird. Die erste Phase der CIFF, in der es hauptsächlich um Wohnmöbel, Wohnaccessoires, Heimtextilien und Outdoormöbel geht, öffnet vom 18. bis 21. Juli ihre Pforten. Die zweite Phase, mit den Schwerpunkten Büroeinrichtungen sowie Zulieferteile, Komponenten und Maschinen (inkl. Interzum Guangzhou), wird vom 27. bis 30. Juli durchgeführt.

Ursprünglich war die CIFF Guangzhou für den Zeitraum 18. bis 21. März (Phase 1) bzw. 28. bis 31. März geplant, bevor die Ausbreitung des Coronavirus die Durchführung der Messe zu diesem Zeitpunkt unmöglich machte.

Zur Frühjahrsmesse wurden auf zusammengerechnet 760.000 Quadratmetern (brutto) mehr als 4.300 Aussteller erwartet.  Damit gilt die CIFF Guangzhou als weltweit größtes Branchen-Event.

Keine Veränderungden wird es bei der CIFF Shanghai geben. Sie soll planmäßig vom 7. bis 10. September 2020 über die Bühne gehen.


zum Seitenanfang

zurück