Christmasworld / Messe Frankfurt
Forum bietet spannende Vorträge und Workshops – inklusive Webchance Academy

Foto: Christmasworld

Wenn vom 30. Januar bis 3. Februar 2015 die Christmasworld ihre Tore öffnet, werden nicht nur die Neuheiten und Trends der Dekorations- und Festschmuck-Branche präsentiert, sondern auch spannende Vorträge und Workshops im Christmasworld-Forum im Foyer 11.0 Nord. Am 3. Februar startet zudem die Webchance Academy innerhalb des Forums. Das Programm richtet sich an stationäre Einzelhändler, die noch nicht über eine umfassende Expertise im Online-Marketing und -Handel verfügen. Auf der Agenda stehen praxisnahe Experten-Vorträge zu den Chancen und Möglichkeiten, die das Web als zusätzlicher Vertriebskanal bietet.

Der Themenschwerpunkt im Christmasworld-Forum liegt auf einer verführerischen Schaufensterdekoration und Ladengestaltung, die die Kunden zum Verweilen und Kaufen animiert. „Emotionales Storytelling“ heißt die aktuelle Anforderung an den stationären Einzelhandel, um den POS gegenüber dem Online-Shopping attraktiver zu gestalten. Dazu gibt es Live-Dekorationen von Nadine Weckardt & Rupert Fey sowie Stefanie Thierfelder & Julia Nawra, außerdem Vorträge zu den Themen (digitales) Marketing, Verkauf, Sortimentsgestaltung und Teambildung sowie Kundenbindung. Zu den Referenten zählen u.a. Stefan Suchanek (Raumkunst), Ilona Schönle (Buy Local e.V.), Gabriela Kaiser (Trend-Agentur) und Hannes Friedl (Homini).

Alle Vorträge dauern zwischen 30 und 45 Minuten und werden simultan ins Englische übersetzt, die Teilnahme ist kostenfrei.


zum Seitenanfang

zurück