Christmasworld / Messe Frankfurt
Garantiert Merry Business

Die Christmasworld ist eine der internationalsten Messen im Frankfurter Konsumgüterportfolio: Rund 78% der Aussteller ...

Die Christmasworld (26. bis 30. Januar 2018) ist mit einem weltweit einzigartigen Produktangebot von aktuell knapp 1.000 Ausstellern und inspirierender Trendschau, Sonderschau, Fachvorträgen und Workshops die beste Order- und Businessplattform, wie die Messe Frankfurt mitteilt. Die internationale Leitmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck fokussiert die emotionalste und zugleich umsatzstärkste Zeit des Jahres: Weihnachten. Gleichzeitig zeigt sie das Potenzial von saisonaler Deko als zusätzlicher Umsatztreiber für das ganze Jahr.

„Wir beobachten die Entwicklungen im Konsumgütermarkt sehr genau und passen fortlaufend unsere Messe an neue Anforderungen und Bedürfnisse an. Damit wollen wir für unsere Besucher und Aussteller kontinuierlich frisches Umsatzpotenzial ermöglichen“, sagt Eva Olbrich, Leiterin Christmasworld Messe Frankfurt Exhibition GmbH.

Floradecora: Frischblumen und Zierpflanzen

So geht seit 2017 die Floradecora als neuer Marktplatz für direkt verfügbare Frischblumen und Zierpflanzen aus der Christmasworld hervor. Sie findet vom 26. bis 29. Januar 2018 bereits zum zweiten Mal in der Halle 11.1 statt. 2018 wird der neue Produktbereich „Christmas Delights“ mit Getränken, Gebäck, weihnachtlichen Süßwaren und Tee in der Galleria 1 eingeführt. „Wir sind davon überzeugt, dass diese Angebote das saisonale Deko-Sortiment perfekt ergänzen und für einen zusätzlichen Abverkauf sorgen – und zwar über alle Handelsformen hinweg“, ergänzt Leiterin Olbrich.

Zuletzt reisten insgesamt über 43.200 Besucher aus 110 Ländern nach Frankfurt am Main zur Christmasworld/Floradecora 2017, um die neuen Produkte und Trends der 1.061 Aussteller aus 42 Ländern zu entdecken. Auf insgesamt sieben Hallenebenen vereint sie somit alles, was im Handel Emotionen auslöst und die Geschäfte ankurbelt.

Inspirierendes Rahmenprogramm

Ein breit gefächertes Rahmenprogramm zeigt, was zukünftig kommt – und vor allem gut im Handel geht. Erste Anlaufstelle, wichtigste Inspirationsquelle und Orderhilfe ist die Christmasworld Trendschau (Foyer Halle 11.0). Das Stilbüro Bora.Herke.Palmisano inszeniert die Trends 2018/19 mit den Produkten der Aussteller in vier Stilwelten – eclectic gathering, splendid history, vivid heritage und balanced sobriety.

Wie man die Kunden über eine extravagante Schaufenstergestaltung oder Großflächendekoration zum Einkauf verführt, zeigt die neue Sonderschau „The Loft“ von 2Dezign (Galleria 1). Im ultramodernen Schwarz/Weiß-Look mit Akzenten in Rot zaubert sie ein festliches Weihnachts-Feeling – und lädt zum Entdecken ein.

Zusätzlich vermitteln praxisorientierte Fachvorträge und Workshops zu aktuellen Branchenthemen im Christmasworld Forum (Foyer Halle 11.0) das nötige Know-how für mehr Erfolg im täglichen Geschäft.

... und 59% der Besucher kommen aus dem Ausland. Grafiken: Messe Frankfurt

zum Seitenanfang

zurück