Christmasworld / Messe Frankfurt
Stabile Besucherzahlen

Auf der Christmasworld machte die Marke Drescher (Opidecor) ihrem Slogan „Wir sind Weihnachten“ alle Ehre. Foto: Höber

Mit einer positiven Bilanz und guten Impulsen für das beginnende Geschäftsjahr ist gestern das Konsumgütertrio Christmasworld, Paperworld und Creativeworld 2014 in Frankfurt am Main zu Ende. „In einem herausfordernden Branchenumfeld konnten die drei Messen mit stabilen Besucherzahlen punkten. Insgesamt kamen mehr als 83.300 Besucher aus 154 Ländern (2013: 83.206 aus 145 Ländern) auf das Messegelände, um Neuheiten und Trends zu sehen und für das anstehende Geschäftsjahr zu ordern“, bilanziert Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt GmbH. Vor allem die Zahl der internationalen Einkäufer ist über alle drei Messen hinweg gestiegen. „Die hohe Aufmerksamkeit und das sehr gute Orderverhalten aus dem Ausland bestätigen uns, dass Christmasworld, Paperworld und Creativeworld die internationalen Leitmessen ihrer Branchen sind“, so Braun weiter. Insgesamt kamen 60% der Besucher aus dem Ausland (2013: 58%).  Im kommenden Jahr findet das Konsumgütertrio wie folgt statt:
Christmasworld vom 30. Januar bis 3. Februar 2015
Paperworld vom 31. Januar bis 3. Februar 2015
Creativeworld vom 31. Januar bis 3. Februar 2015


zum Seitenanfang

zurück