Christmasworld / Messe Frankfurt
Startet heute in Frankfurt

Foto: Christmasworld

Das Messetrio Christmasworld, Paperworld und Creativeworld zeigt mit insgesamt 2.855 angemeldeten Ausstellern vom 30./31. Januar bis 3. Februar 2015 ein weltweit einzigartiges Produktangebot rund um Dekoration und Festschmuck, Papier, Bürobedarf und Schreibwaren sowie Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf. „Ein Termin, drei Leitmessen, vielfache Inspiration: Mit unserem Konsumgütermessetrio bereiten wir den Händlern und Einkäufern einen erfolgreichen Auftakt für die neue Saison. Aussteller aus 63 Ländern zeigen an fünf Tagen, was der Weltmarkt für festliche Dekoration, Bürobedarf und kreatives Gestalten für 2015 zu bieten hat. Nirgends sonst finden internationale Einkäufer Produktneuheiten in dieser einmaligen Kombination“, so Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt.

 

Noch mehr Impulse liefern zahlreiche Trendschauen und Networking-Areale, die die Zukunftschancen des Handels aufgreifen. „Auf mehr als 215.000 qm vereinen wir nicht nur alle wichtigen Marken der drei Branchen, sondern zeigen im Zeitalter des Onlineshoppings auch, wie die Kundenfrequenz im stationären Handel, in den Innenstädten und Shopping-Centern gestärkt werden kann“, ergänzt Braun.

Ob Advents- und Weihnachtsdeko, saisonale Innen- und Außendekoration oder aufmerksamkeitsstarke Großflächendekorationen zu unterschiedlichen Anlässen im Jahr – die Christmasworld zeigt mit 924 Ausstellern aus 42 Ländern (2014: 917 Aussteller aus 39 Ländern) die neuesten Produkte und Trends, mit denen der Handel seine Konsumenten begeistern kann. Zu den Wachstumssegmenten auf der Messe zählen vor allem Licht (sowohl Innen- und Außenbeleuchtung für Endverbraucher als auch Shop- und Städtebeleuchtung), künstliche Tannenbäume und Kerzen.

 

Um auf die besondere Stimmung in der Adventszeit gezielt den Fokus zu setzen, durften die Deutschen erstmals auf der neuen Onlineplattform www.BestChristmasCity.de für die schönste weihnachtlich dekorierte Stadt abstimmen. Chemnitz ist der Publikumssieger mit den meisten Online-Stimmen. Die Fachjurypreise gingen an Abensberg (in der Kategorie Kleinstadt), Bocholt (Mittelstadt) und Dresden (Großstadt). Sie haben jeweils eine hochwertige Städtedekoration für die nächste Weihnachtssaison gewonnen.


zum Seitenanfang

zurück