Christmasworld / Messe Frankfurt
Wettbewerb Best Christmas City

Foto: Christmasworld

Immer mehr Menschen kaufen ihre Produkte im Netz. Je nach Branche liegt der Anteil des Online-Handels am deutschen Einzelhandelsumsatz inzwischen bereits bei 30%. Damit auch der stationäre Handel für Verbraucher wieder attraktiver wird, müssen Städte und stationärer Handel neue Wege beschreiten. Experten sehen in der Emotionalisierung des Marktplatzes einen echten Wettbewerbsvorteil, den es gezielt auszuspielen gilt. Um diese Chance zu fördern, ruft die internationale Leitmesse Christmasworld gemeinsam mit der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland e.V. (bcsd) und der Fachzeitschrift Public Marketing alle deutschen Städte auf, sich am neuen Wettbewerb „Best Christmas City“ zu beteiligen.
Ab sofort können die Städte ihre schönste weihnachtliche Dekoration auf der Kampagnenplattform www.BestChristmasCity.de  zur Wahl stellen. Jeder kann online mit abstimmen und sich von der Bildergalerie zum nächsten Xmas-Shopping oder Weihnachtsmarktbesuch inspirieren lassen. „Die Online-Plattform ist die gesamte Weihnachtssaison aktiv. So hoffen wir, dass der Wettbewerb gleichzeitig eine touristische Magnetwirkung für einzelne Städte entwickelt“, sagt Eva Olbrich, Leiterin Christmasworld, Messe Frankfurt Exhibition GmbH.
Die Abstimmung läuft bis zum 5. Januar 2015. Vergeben wird der Preis in vier Kategorien gestaffelt nach der Größe der Stadt. Zu gewinnen gibt es attraktive Preise für die weihnachtliche Stadtgestaltung der kommenden Saison, die von den Sponsoren MK Illumination Handels GmbH, Blachere Illumination S.A.S. und Ilmex S. A. zur Verfügung gestellt werden.
Innovative Stadtgestaltung ist auch ein Thema des Businessprogramms Premium auf der Christmasworld. Das exklusive Networking- und Vortragsangebot findet am 30. Januar 2015 statt. Es richtet sich an internationale Top-Entscheider für die Beschaffung von Innen- und Außendekorationen in Shopping Centern, Handelsunternehmen und Kommunen sowie an Weihnachtsmarkt- und Freizeitparkbetreiber, innovative Designer und Dekorationsagenturen. Auf der Agenda stehen Best Practice-Vorträge und Diskussionsrunden namhafter Branchenexperten zu aktuellen Trends und Chancen im Markt über den „emotionalisierenden Faktor“ Dekoration.
Die Registrierung für Premium ist möglich unter:

www.christmasworld.messefrankfurt.com/premium


zum Seitenanfang

zurück