Commerce Talks – powered by MÖBELMARKT
Speaker Boris Lokschin im Kurz-Profil

Foto: Spryker

Beim Spryker-Event Commerce Talks – powered by MÖBELMARKT am 16. Januar 2019, dem Vorabend des imm cologne Congress, steht eine Frage im Mittelpunkt: Wie können Unternehmen im Home & Living erfolgreich digitalisieren? Verschiedene Experten geben Antworten zu diesem Thema.

Neugierig? Dann schnell anmelden!

Heute stellen wir Ihnen Speaker Boris Lokschin (Foto), CEO Spryker Systems, vor: Boris Lokschin hat ein breites Spektrum an Perspektiven im E-Commerce, aus denen er umfassende und tiefgehende Kenntnisse in allen Bereichen gewonnen hat. Als Moderator im internationalen Technologietransfer, als erfolgreicher E-Commerce-Unternehmer und als Führer von Großunternehmen. In seiner Funktion als CEO von Spryker Systems ist er für die Entwicklung des Ökosystems um das Spryker-Software-Betriebssystem auf internationaler strategischer Ebene verantwortlich. Sein Fokus liegt auf Partnerschaften mit der Systemintegrator-Industrie, auf indirekten Kanälen der Zusammenarbeit, auf dem Aufbau der internen Schulungs- und Dokumentationsabteilung „ACADEMY“ sowie auf der Abteilung Professional Services.

Im Management von CGI Inc. leitete er ein großes internationales Team und unterstützte auf europäischer Ebene mehr als 150 E-Commerce-Projekte in einer führenden Rolle für Marken wie Zalando, Mars, Tengelmann und Planet Sports. Lokschin teilt gerne seine Erkenntnisse bei Expertentreffen und hält regelmäßig Vorträge auf Konferenzen.

Boris Lokschin studierte Wirtschaftswissenschaften und Management an der Leibniz-Universität Hannover. Er ist deutsch-russisch zweisprachig und spricht fließend Englisch.

Boris Lokschin: „Skalieren Sie strategische Projekte mit Fokus auf Integration.“

zum Seitenanfang

zurück