CS Schmal – Neue Programme
Für ein neues Lebensgefühl

CS Schmal präsentiert sich mit „Cadis“ und packt das Thema Dropshipping an

„Cadis“ ist die neue wertige Produktlinie von CS Schmal: Die Möbelserie ist in mehreren Oberflächenausführungen erhältlich und ermöglicht dank unterschiedlichster Einzelelemente im Wohn- und Speisebereich individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Fotos: CS Schmal

CS Schmal mit Sitz in Waldmohr stellte in diesem Jahr erstmals auf der M.O.W. aus. Auf rund 800 Quadratmetern präsentierte das Unternehmen sein umfassendes Produktsortiment an hochwertigen zerlegten Mitnahmemöbeln und seine neue Service-Offensive. Mit dem Ergebnis der Premiere zeigten sich die Verantwortlichen sehr zufrieden. „Unsere Entscheidung, nach Bad Salzuflen zu wechseln, hat sich als richtig erwiesen“, sagt Dr. Markus Witte, Geschäftsleiter der CS Schmal­möbel GmbH & Co. KG. „Unsere Geschäftspartner begrüßen den neuen Auftritt. In Summe haben uns alle entscheidenden Verbände, Großkunden und auch viele Einzelkunden besucht. Neuinteressenten konnten ebenfalls gewonnen werden.“

„Cadis“: Lifestyle für die Zweiteinrichter

Im Mittelpunkt des Auftritts stand das neue Wohn- und Speiseprogramm „Cadis“. „Wir bieten mit ,Cadis‘ wertige und zeitgemäße Möbel für den Wohn- und Speisebereich“, erklärt Carina Schmidt, Vertriebsleiterin von CS Schmal. „Dazu gehören 14 unter­schiedliche Solitärmöbel, von TV-Elementen, Sideboards und Vitrinen bis zu verschiedenen Hängeelementen sowie einem passenden Couch- und Esstisch“. „Cadis“ ist noch in diesem Jahr in der DACH-Region sowie in den Benelux-Ländern lieferbar. Zielgruppe der neuen Produktlinie für das mittlere Preissegment sind die Zweit­einrichter. „,Cadis‘ ergänzt unser Produktportfolio perfekt und bildet die preisliche Mitte zwischen unseren Bestandsprogrammen ,My Ell‘ und ‚Cleo‘“, sagt Carina Schmidt. „Die Kombination der Dekor­elemente mit der 3D-Riffel­optik machen die ‚Cadis‘-Möbel zu einem Eyecatcher, der modular, individuell und funktional zusammengestellt werden kann.“ Die einzelnen Möbelstücke sind im Farbton Congo mit Absetzung Balkeneiche und in Weiß matt, Absetzung Balkeneiche erhältlich – erstmals mit „Silk-Touch“-Qualität in der Front.

Update für „Soft Plus“ und ein neuer Dropship-Service

Darüber hinaus wurde der Möbelklassiker „Soft Plus“ zeitgerecht zur Messe aktualisiert. Es kommen mehrere neue Typen sowie die Farbausführungen Balkeneiche/Weiß und Sonoma/Weiß hinzu. Ebenso wurde „Soft Smart“ farblich angepasst.
CS Schmal stellte außerdem erstmals seinen Dropship-Service vor, an den derzeit die ersten Kunden angebunden werden. Innerhalb von fünf Tagen kann eine Bestellung damit direkt beim Endkunden sein. Ganz nach dem Messe-Motto: CS Schmal bringt’s einfach.

Geschäftsleiter Dr. Markus Witte und Vertriebsleiterin Carina Schmidt starteten auf der M.O.W. mit der neuen Produktlinie „Cadis“ und mit einer Service-Offensive.

zum Seitenanfang

zurück