Cucinale – Neue Programme
Der nächste Schritt

Cucinale setzt nicht mehr nur beim Kochen auf künstliche Intelligenz

Foto: Cucinale

Cucinale präsentiert den nächsten Schritt des digitalen Kochens: Mit den nach der Chilli-Sorte Habenero benannten Induktionskochfeldern mit integriertem Abzug komplettiert der Hersteller aus Lindau sein Sortiment.
Die App „GourmetPilot“ regelt dabei die Lüftergeschwindigkeit des Abzugs in Abhängigkeit der Wrasenmenge. Beispielsweise erhöht sich während des Anbratens die Lüftergeschwindigkeit automatisch und reduziert sich danach wieder, ohne dass der Anwender dies manuell tun muss. Zusätzlich wird erreicht, dass der Dunstabzug geräuscharm und energiesparend arbeitet. Eine längere Lebensdauer des gesamten Systems und weniger Reinigungszyklen sind die Folge.

„Selbstverständlich steuert die App dabei auch weiterhin Hitze und Gardauer immer optimal an die jeweiligen Lebensmittel und das vom Anwender zuvor eingegebene Wunschergebnis“, so Cucinale-Vertriebsleiter Oliver Deimling. „So wird jedes Lebensmittel garantiert immer perfekt gegart.“

Das gesamte System kann dabei durch die geringe Geräuschbelastung auch bequem per Sprache gesteuert werden. Diese Möglichkeit steht bereits in der aktuellen App-Version zur Verfügung. Noch in diesem Jahr sollen außerdem auch An-wender mit ihren Android-Smartphones und Tablets die intelligenten Kochsysteme nutzen können.


zum Seitenanfang

zurück