Cucinale
Oliver Deimling wird Vertriebsleiter – „Strategische Partnerschaft“ mit Zwilling

Oliver Deimling (Foto rechts) übernimmt ab dem 1. Juli 2018 die Vertriebsleitung bei der Cuciniale GmbH. Der gelernte Industriekaufmann und Betriebswirt will den Markenvertrieb des Spezialisten für intelligente Kochsysteme im Fachhandel systematisch auf- und ausbauen. Dabei kann er auf seine knapp 30-jährige Erfahrung in der Küchenbranche zurückgreifen. Zuletzt war Deimling bei der Sedia Küchentechnik Handels GmbH als Gesamtvertriebsleiter und Leiter Marketing tätig.

Deimling, selbst passionierter Hobby-Koch, sieht seine neuen Aufgaben bei Cuciniale als leidenschaftliche Herausforderung: „Mit dem intelligenten Trio aus Induktionskochfeld, GourmetSensor und GourmetPilot-App gelingt jedes Gericht auf Profiniveau – garantiert. Nichts brennt mehr an oder kocht über, ein ständiges Überwachen und manuelles Nachjustieren der Temperatur ist nicht mehr nötig.“

Neben dieser Personalie gab Cucinale heute bekannt, dass eine "strategische Partnerschaft" mit Haushaltswaren-Anbieter Zwilling eingegangen wird.  „Unsere Premium-Produkte erleichtern das Zubereiten, Kochen und Essen und sorgen für Freude in der Küche. Zusammen mit Cuciniale gehen wir noch einen Schritt weiter und leisten einen Beitrag dazu, dass die Gerichte garantiert perfekt gelingen – mit einem innovativen System und intelligenter Technologie. Wir freuen uns, diese Synergien zu nutzen und mit Cuciniale den Bereich des digital unterstützten Kochens zu revolutionieren“, erklärt Michael Gordner, verantwortlich für Innovation Management & Sales Asia Pacific bei der Zwilling J.A. Henckels AG.

Holger Henke, Geschäftsführer von Cuciniale, erklärt die Strategie seines Unternehmens: „Unser Ziel ist es, die treibende Kraft der intelligenten Digitalisierung des Kochens und Backens zu werden. Unser Kochfeld als erstes Produkt ist eine ähnliche Revolution wie die Erfindung der Digitalkamera. So einfach, wie heute jeder tolle Bilder machen kann, so einfach wird auch jetzt das Kochen sein.“ Über die Beteiligung von Zwilling sagt er: „Zwilling fertigt seit Jahrzehnten sehr hochwertige Produkte für den Küchenbereich und ist international extrem gut aufgestellt. Diese Kombination macht Zwilling zu einem starken Partner, mit dem wir einen großen Schritt in Richtung digitale Kochrevolution gehen wollen.“

Foto: Cucinale

zum Seitenanfang

zurück