Der Kreis
Jahreskongress abgesagt

Ernst-Martin Schaible, Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter von Der Kreis. Foto: Lehmann

Der Kreis hat den für den 15. bis 17. Mai geplanten Jahreskongress in Kassel abgesagt. Auch die Länderkongresse von Der Kreis in Österreich, Belgien, Schweiz, Frankreich, Niederlande und England finden nicht statt.

„Wir bedanken uns bei unseren Mitgliedern und all unseren Geschäftspartnern für ihr Verständnis und hoffen, dass wir diese extreme Herausforderungen gemeinsam bewältigen und gut überstehen werden“, so Ernst-Martin Schaible, Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter von Der Kreis.
 
Der Kreis will in Kürze mitteilen, wie er die Kongress- und Workshopinhalte an die Partner aus Handel und Industrie kommunizieren wird.


zum Seitenanfang

zurück