Der Kreis Junioren
Herbsttreffen bei Leicht

Foto: Der Kreis

Das traditionelle Der Kreis Junioren Herbsttreffen fand in diesem Jahr bei der Firma Leicht im schwäbischen Waldstetten statt. 17 Junioren nahmen an der Veranstaltung teil.

Zu Beginn stellte Ulrich Barth, Vertriebsleiter D/AT, das Unternehmen vor. Interessant für die Teilnehmer war, dass die Firma Leicht auf Losgröße 1 produziert und dadurch eine sehr große Flexibilität und Produktvielfalt erreicht wird. Nach einem Einblick über die Zukunft der Firma und der Küchenbranche wurden die „jungen Wilden“ unter anderem über den Bau des neuen Werkes, das Mitte 2020 fertiggestellt wird, informiert. Im späteren Verlauf wurde die Leicht|Welt besichtigt. Dort konnten sie außerdem Küchen mit den exklusiven „Le Corbusier“* Farben sowie das Programm und die verschiedenen Merkmale der Leicht Küchen sehen.

Am nächsten Tag ging es mit Simon Baumhauer, Seminarleiter von Leicht, zur raumProbe nach Stuttgart. Über 5.000 Materialien konnten dort gefühlt, gerochen und angefasst werden. Zurück bei der Firma Leicht gab es eine Werksführung. Melanie Wahl, Mitarbeiterin für den Bereich „Online-Marketing“, gab nach der Führung Einblicke in das Thema „Modernes Marketing“. In einer Diskussionsrunde wurde anschließend über die unterschiedliche Nutzung der Online Marketing Maßnahmen und Social Media Kanäle diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht.

„Wir blicken auf drei wundervolle Tage im schönen Schwabenland bei der Firma Leicht zurück. Die Vorträge über die Firma Leicht sowie die Besichtigung der Leicht|Welt und des Werks, haben einmal mehr bestätigt, was für großartige und innovative Küchen hier produziert und vermarktet werden. Bei herrlichem Wetter, guter Gesellschaft und tollen Aktivitäten war das Herbsttreffen mal wieder ein voller Erfolg“, bedankt sich Felix Haas von Hasu Küche und Wohnen in Offenburg bei Der Kreis und der Firma Leicht.

Das Wintertreffen findet vom 6.-9. Februar 2019 in Tschagguns/Montafon in Österreich statt.


zum Seitenanfang

zurück