Deutsche Polstermöbelindustrie
Leichte Besserung im April

Foto: Dietsch

Wie der Verband der Deutschen Polstermöbelindustrie (VdDP) mitteilt, weist der Umsatz der deutschen Polstermöbelindustrie im April mit 79,841 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Plus von 1,07% auf – die erste Umsatzsteigerung in diesem Jahr.

Der Inlandsumsatz lag im April bei einem Plus von 0,12% im Vergleich zum Vorjahresmonat. Im Ausland ergab sich ein Plus von 3,01% und in der Eurozone ein Minus von 3,20%.

Kumuliert über die ersten vier Monate des Jahres erwirtschaftete die deutsche Polstermöbelindustrie 324 Mio. Euro (-3,19%).


zum Seitenanfang

zurück