DGM
„Goldenes M“ für Nolte Küchen

Nolte Küchen wurde mit dem RAL-Gütezeichen „Goldenes M“ der DGM ausgezeichnet (v.l.n.r.): Marc Hogrebe, Geschäftsführer Technik bei Nolte Küchen, Dr. Stephan Pühl, DGM-Geschäftsführer Jochen Winning und Frank Bernhardt. Foto: DGM

Die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel (DGM) hat mit Nolte Küchen einen weiteren Küchenmöbelhersteller mit dem RAL-Gütezeichen „Goldenes M“ zertifiziert und damit für geprüfte Qualität, garantierte Sicherheit und gesundes Wohnen ausgezeichnet.

Nolte Küchen wurde 1958 von Konrad Nolte gegründet. Aus damals 70 Mitarbeitern entwickelte sich ein Unternehmen, dass laut Pressemitteilung mit rund 1.100 Mitarbeitern ca. 150.000 Küchen pro Jahr ausliefert.

„Herausragende Qualität und Nachhaltigkeit werden auch künftig wichtige Entscheidungskriterien für einen erfolgreichen Marktauftritt sein. Wir freuen uns, dass wir mit dem Unternehmen Nolte Küchen GmbH einen herausragenden Hersteller von qualitativ hochwertigen Küchenmöbeln gewinnen konnten“, so Jochen Winning, Geschäftsführer der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel.

 



zum Seitenanfang

zurück