DGM
Zeichnet Theca aus

(V.l.n.r.) Morten Smed, Sales Director Theca, Robert Bautz, Vertriebsleiter/Vertriebsdirektor Theca, nahmen die Urkunde von Jochen Winning, Geschäftsführer DGM, entgegen. Foto: Steger

Der Polstermöbelhersteller Theca Furniture UAB ist der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel beigetreten und wurde für seine herausragende Qualität mit dem „Goldenen M“ ausgezeichnet. Mit dem RAL-Gütezeichen „Goldenes M“ erhält der Endkunde ein verlässliches Zertifikat für geprüfte Qualität, garantierte Sicherheit und gesundes Wohnen. Die Verleihung fand am Donnerstag, den 19. Januar, auf dem Stand von Theca bei der imm cologne statt.

Die Firma Theca wurde im Jahr 2005 von Claus Svenningsen gegründet. Die Polstermöbel werden in Risskov, Dänemark entwickelt und vertrieben. Produziert werden die Polstermöbel mit ca. 750 Mitarbeitern im Werk in Litauen im Baltikum.

Das RAL-Gütezeichen für Möbel ist das einzig anerkannte Gütezeichen für die umfassende Produktqualität bei Möbeln. Neben den Anforderungen an Qualität, Lebensdauer, Nachhaltigkeit und Funktion wird auch der Bereich „Umwelt und Gesundheit“ durch ein umfassendes Prüfprogramm sichergestellt.

Im nationalen wie im internationalen Bereich wird der Nachweis der ausgezeichneten Qualität nun auch durch die Firma Theca Furniture UAB dokumentiert.

„Für die Gemeinschaft unserer Qualitätsmöbelhersteller gewinnen wir mit der Firma Theca Furniture UAB einen weiteren starken Hersteller für Polstermöbel“, so Jochen Winning, Geschäftsführer der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel.

zum Seitenanfang

zurück