Die Wäscherei
German Design Award und neue Kollektion

Loveseat aus der neuen Kollektion „La Vie“ in der Trendfarbe „Velvetto Pink“. Foto: Die Wäscherei

Hohe Ehre für den Möbelhändler „Die Wäscherei“: Der Rat für Formgebung hat das Sofa-Design „Credo“ mit dem German Design Award 2020 ausgezeichnet.

In der Begründung der Jury heißt es: „Die markanten Quernähte bewirken einen interessanten Retro-Look, durch den sich das Sofa von der Masse puristischer Designs erfrischend anders abhebt. Dennoch behält das Sofa eine moderne, klare Formensprache bei, wodurch es sich in viele Wohnlandschaften harmonisch einfügt.“

Michael Eck, Geschäftsführer der Wäscherei, sieht den Preis als Bestätigung des Wäscherei-Konzeptes: „Mit unseren Eigendesigns wollen wir immer etwas kreieren, das ausgefallen ist, mutig, anders. Entsprechend viel Energie und Arbeit investieren wir dafür. Der Design Award für ‚Credo’ beweist, dass wir damit auf dem richtigen Weg sind – den wir konsequent und abseits des Massenmarktes weitergehen werden.“

Die Verleihung des Awards findet im Rahmen der Ambiente Messe in Frankfurt (7. bis 11. Februar 2020) statt.

Neue Designkollektion „La Vie“

Als moderne Interpretation des französischen Boudoir-Stils zeigt sich die neue Designkollektion „La Vie“ mit harmonischen Rundungen, eleganten Details und strukturiertem Samtbezug. Hoher Sitzkomfort, weiche Zierkissen und die Signature-Colour „Velvetto Pink“ sorgen für gemütliche Stunden mit hohem Designfaktor, so die Wäscherei. Die Serie besteht aus Sofa, Bett, Daybed und Loveseat.

Galerie


zum Seitenanfang

zurück