Dietsch Polstermöbel
Produktion vorläufig geschlossen

Foto: Dietsch

Dietsch hat seine Polstermöbel-Produktion seit Freitag vorübergehend eingestellt. Dies hat die Geschäftsführung aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Corona-Virus auch in der südthüringischen Region zum Schutz seiner Mitarbeiter beschlossen. Diese Maßnahme gilt voraussichtlich bis zum 24. April. Danach soll die Lage neu bewertet werden. In der Verwaltung ist eine Notbesetzung eingerichtet. Zur internen Kommunikation wurde bei Dietsch eine eigene Homepage für die Mitarbeiter erstellt.


zum Seitenanfang

zurück