dmexco 2018
Lebendiger Spirit in der Koelnmesse

Foto: Steger

Die dmexco versteht sich als Community und zentraler Treffpunkt aller wichtigen Entscheidungsträger aus digitaler Wirtschaft, Marketing und Innovation. Der MÖBELMARKT ist für Sie mittendrin und schaut sich bis zum morgigen Donnerstag, den 12. September, vor Ort in Köln um.

Auf der Experience Stage standen soeben Mirko Caspar, Mister Spex, Davies Roberts, Flare Audio, und Verena Hubertz, Kitchen Stories, in sympathischer Art zum Thema "Brand Disruptors" Rede und Antwort. Hubertz erzielt mit ihrer App Kitchen Stories mittlerweile weltweit mehr als 16 Mio. Downloads. Ihr Erfolgsgeheimnis: "Wir haben uns auf Videos konzentriert, um uns von anderen abzuheben und wollten nicht nur eine weitere Rezepte-App auf den Markt bringen." Übrigens: Verena Hubertz ist auch Speaker auf dem Digital Interior Day, powered by MÖBELMARKT, am 24. und 25. September 2018 im Tanzbrunnen in Köln.

Iin den Hallen der Koelnmesse ist ein prickelnder, lebendiger Spirit von Innovation, Aufbruch und Disruption zu spüren, aber eben auch hochprofessionelles Business. Wie bei unseren ersten Messegesprächen bei Leap, eine der marktführenden Premium Customer Analytics-Plattformen in Europa, die auch für den Möbelhandel Conversation Optimierung anbietet und dafür mit unterschiedlichen Psychologen zusammenarbeitet. Sowie bei Facelift, ein führendes Social-Media-Marketing-Tool aus einer Hand. Oder ad agents, Experten für Performance-Marketing, die mit den führenden Werbenetzwerken kooperieren und daraus die optimalen Strategien und Lösungen für individuelle Kundenziele entwickeln.

Interessantes Gespräch auf dem Stand von Leap. Foto: Yarom

zum Seitenanfang

zurück