Domotex – Neue Konzepte
Den Boden-Trends auf der Spur

Young Designer Trendtable: (v.l.) Hanne Willmann, Victoria Wilmotte, Stefan Diez, Klaas Kuiken, Bilge Nur Saltik, Christy Cole. Foto: Verena Kathrein

Kreative Köpfe aus fünf Ländern erarbeiten gemeinsam mit dem Designer Stefan Diez die Bodengestaltungen der Zukunft für die Domotex 2017. Bilge Nur Saltik aus der Türkei/England, Jane Briggs und Christy Cole aus Schottland, Klaas Kuiken aus den Niederlanden, Hanne Willmann aus Deutschland und Victoria Wilmotte aus Frankreich sind den neuen Trends auf der Spur, die für die Bodenbranche relevant sind. Darunter spielen innovative Materialien ebenso eine Rolle wie etwa das Thema Authentizität oder außergewöhnliche Herstellungsverfahren wie digitale Drucksysteme für Boden-Designs und -Strukturen. Dabei werden die jungen Gestalter ihre ganz persönliche Sicht auf die Trends für den Boden der Zukunft herausarbeiten. Die visionären Ergebnisse sind auf der Domotex in Halle 9 zu sehen. Die Besucher können sich dort von den experimentellen Gedankenansätzen inspirieren lassen und in einer Round-Table-­Diskussion mit den Designern austauschen.
Das neue Konzept „Young Designer Trendtable“ ist Teil der Innovations@Domotex, die 2017 bereits zum vierten Mal ausgerichtet werden. Aussteller können zuvor ihre Produktneuheiten einreichen, deren Neuartigkeit anschließend von einer Jury unter dem Vorsitz von Stefan Diez bewertet wird. Die ideenreichsten Produkte werden in drei Hallen vom 14. bis 17. Januar auf der Weltleitmesse für Teppiche und Bodenbeläge in Hannover ausgestellt. hoe

Artikel als PDF herunterladen

zum Seitenanfang

zurück