Domotex
Outdoor-Projekte mit Wohlfühlfaktor

Foto: Domotex

Weil Menschen ihre Freizeitaktivitäten zunehmend nach draußen verlagern, geht ein steigender Anspruch an Optik, Qualität und Beschaffenheit der Bodenbeläge auch im Outdoor-Segment einher – in Hotels, Restaurants oder im Außenbereich von Showrooms ebenso wie beim Wohnen. Aussteller der Domotex entwickeln daher verstärkt hochwertige Böden aus dem Naturmaterial Holz, innovative Planken aus WPC sowie Fliesen, die für innen und außen geeignet sind.

Das neue Leitthema der führenden Messe für Teppiche und Bodenbeläge Domotex heißt „Atmysphere“. Bei der kommenden Veranstaltung, die vom 10. bis 13. Januar 2020 in Hannover stattfindet, stehen all jene Eigenschaften des Bodens im Zentrum, die zum Wohlbefinden beitragen, sowie Natürlichkeit und Nachhaltigkeit in den Fokus rücken.

Entsprechend dem Megatrend „Gesundheit“ verbringen viele Menschen ihre Freizeit gerne in einer natürlichen Umgebung. An sonnigen Tagen werden Terrasse, Balkon oder Garten zum erweiterten, anspruchsvoll gestalteten Wohnbereich an der frischen Luft.

Daher entwickeln Aussteller der Domotex derzeit verstärkt hochwertige Böden aus dem Naturmaterial Holz, innovative Planken aus WPC sowie Fliesen, die für innen und außen geeignet sind. Die Bandbreite der angebotenen Produkte ermöglicht eine vielseitige kreative Gestaltung im Wohnbereich ebenso wie im Objektgeschäft. Architekten und Interior Designer nutzen Produkte von Ausstellern der Domotex, um fließende Übergänge zwischen Innen- und Außenraum zu schaffen. Diese verbinden unterschiedliche Lebensbereiche zu einzigartigen Raumkonzepten und tragen damit unmittelbar zum Wohlbefinden bei.

Über die neuesten Entwicklungen im Bereich Outdoor-Böden können sich Besucher auf der Domotex vom 10. bis 13. Januar 2020 informieren. Im Sinne des Leitthemas „Atmysphere“ präsentieren innovative Hersteller dort ihr vielfältiges Angebotsportfolio.


zum Seitenanfang

zurück