Domotex Turkey
Starke internationale Beteiligung

Foto: Domotex

Zum dritten Mal hat die Domotex Turkey in Gaziantep (23. bis 26. Mai 2016) führende Vertreter der internationalen Teppichbranche unter einem Dach vereint. Die diesjährige Fachmesse für Teppiche und Bodenbeläge zog 198 Aussteller an, die sich auf 22.164 qm Nettofläche präsentierten. Die Veranstaltung überzeugte nicht zuletzt durch eine starke internationale Beteiligung: 32 Aussteller aus Ländern wie Belgien, China, Frankreich, Deutschland, dem Iran, Indien, Jordanien, den Niederlanden und Usbekistan nutzen die Domotex Turkey, um neue Märkte für ihre Produkte zu erschließen. Insgesamt kamen 8.179 Fachbesucher auf das Ortadogu-Messegelände in Gaziantep, vornehmlich aus der Türkei und dem Nahen Osten. Die Domotex Turkey wurde von Hannover Fairs Turkey, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG Hannover, in Zusammenarbeit mit der Handelskammer Gaziantep (GTO), dem Verband südostanatolischer Teppichexporteure (GAIB) und der Kammer der Teppichhersteller von Gaziantep (GHO) ausgerichtet.Zu den Ausstellungsbereichen der Messe gehörten neben maschinell hergestellten Teppichen auch handgefertigte Teppiche, textile und elastische Bodenbeläge, Matten, Parkett, Holz- und Laminatfußböden. Hinzu kamen Maschinen, Werkzeuge und Techniken für die Produktion sowie die Verlegung von Bodenbelägen.
Im Mittelpunkt des Interesses standen kreative Teppich-Designs, die auf Basis neuester Verbrauchertrends konzipiert wurden. Die Besucher konnten eine große Vielzahl an Teppichen aus unterschiedlichsten Materialien besichtigen. Das Spektrum reichte von Wolle über Seide und Kaschmir bis hin zu Bambusfaser oder Polyester, die Machart von traditionell bis modern.
Auf große Resonanz der Fachbesucher stieß insbesondere der neue Trend zum „Produkt nach Maß“, der individuellen Kundenbedürfnissen Rechnung trägt. Dabei wurden für die ausgestellten Kollektionen passende Lösungen für unterschiedliche Vertriebswege über Handelsketten, Einzelhandelsgeschäfte, E-Commerce sowie andere Kanäle vorgeführt.
Ein weiterer Höhepunkt der Domotex Turkey 2016 war die Ausstellung „Teppichdesign von sehbehinderten Menschen: Träume ohne Grenzen“. Gezeigt wurden Teppiche, die die Firma Atlas Halı nach Entwürfen sehbehinderter Menschen produziert hat. Dieses soziale Projekt, das die Sensibilität für Menschen mit Sehbehinderung schärfen sollte, stieß auf starkes Interesse beim Publikum.
Die Domotex in Hannover, führende Fachmesse der Bodenbelagsindustrie,  findet vom 14. bis 17. Januar 2017 statt.


zum Seitenanfang

zurück