Domotex
Zwei Führungspositionen neu besetzt

Sonia Wedell-Castellano löst Susanne Klaproth ab (v.l.). Fotos: Deutsche Messe

Bei der Deutschen Messe AG werden zwei Führungspositionen neu besetzt. Zum 1. September 2018 übernimmt Sonia Wedell-Castellano die Projektleitung der Domotex Hannover sowie die Leitung des Kompetenzfeldes Floor Coverings von Susanne Klaproth, die künftig die Revision der Deutschen Messe führen wird.

Als neue Leiterin des Kompetenzfelds Floor Coverings wird Sonia Wedell-Castellano den bisherigen Wachstumskurs der Domotex weiter vorantreiben. Sie hat als Abteilungsleiterin in den vergangenen Jahren bereits verschiedenste Fachmessen und Sonderformate im Rahmen der Hannover Messe aufgebaut. Wedell-Castellano wird wie bislang Klaproth an Dr. Andreas Gruchow berichten, der im Vorstand der Deutsche Messe AG seit November 2016 die Kompetenzfelder Woodworking/Woodprocessing und Floor Coverings leitet.

Klaproth übernimmt zukünftig die Funktion als Leiterin der Revision bei der Deutschen Messe AG. Rainer Freise, der diesen Verantwortungsbereich an Klaproth übergibt, wird sich nach erfolgter Einarbeitung seiner Nachfolgerin verstärkt dem Thema Datenschutz widmen.


zum Seitenanfang

zurück