Dross & Schaffer
Verliert Geschäftsführer

Foto: Archiv

Andreas Kress (Foto) verlässt die Dross & Schaffer Gruppe zum 31. Dezember 2018.  Wie es seitens des Unternehmens heißt, folge die Trennung auf eigenen Wunsch und in bestem Einvernehmen. In kurzer Zeit sei es Kress gelungen, den Vertrieb von Dross & Schaffer in Deutschland neu zu strukturieren und eine Reihe von Konzepten für die Positionierung der Gruppe zu entwickeln. Bis zu seinem Ausscheiden werde Kress weitere Projekte begleiten.

Kress hatte die Position des Geschäftsführers Marketing und Vertrieb bei der Dross & Schaffer Gruppe am 1. Juni 2017 angetreten. Zuvor war er über 40 Jahre das Gesicht von Zeyko.


zum Seitenanfang

zurück