eBay
Oliver Klinck übernimmt Führung von eBay in Deutschland

Foto: eBay

Oliver Klinck hat die Führung des Marktplatzgeschäfts von eBay in Deutschland übernommen. Für diese Rolle bringt er umfangreiche Führungserfahrung mit. Er war seit zwei Jahren als Chief Commercial Officer bei eBay in Deutschland tätig und verantwortete in dieser Rolle bereits zentrale Bereiche des deutschen eBay-Marktplatzes, unter anderem das gesamte B2C- und C2C-Geschäft. Vor seinem Wechsel zu eBay im September 2018 arbeitete Oliver Klinck in verschiedenen leitenden Funktionen im Online-Handel unter anderem als Chief Sales Officer Direct und Chief Merchandising Officer bei Office Depot Europe, als Vice President Fashion & Sports bei Otto sowie für mehr als vier Jahre als Managing Director von Hermes Otto-International. 

Eben Sermon war seit 2017 für das deutsche eBay-Geschäft und seit 2019 zusätzlich für Zentral- und Südeuropa verantwortlich. Während Oliver Klinck die Verantwortung für eBay in Deutschland übernimmt, wird Rob Hattrell, der bisher das eBay-Geschäft in Großbritannien leitete, die Führung des eBay-Geschäfts in der gesamten europäischen Region übernehmen. In seiner neuen Rolle wird Oliver Klinck an Rob Hattrell berichten. Eben Sermon wird eine neue globale Führungsrolle innerhalb der Produktorganisation von eBay übernehmen und eBay‘s Chief Product Officer Pete Thompson durch die Leitung des Bereichs Global Product Marketing sowie einer Reihe von Inkubationsprojekten unterstützen.


zum Seitenanfang

zurück