EBB Beschlagtechnik | Neue Produkte
Kompetenz in Metall

Die EBB Beschlagtechnik GmbH fertigt innovative Möbelbeschläge und Metallkomponenten und begeistert jetzt mit Thekensystem und Servierwagen.

Das Thekensystem „One“ als Bartheke. Fotos: EBB

Die EBB Beschlagtechnik GmbH zeichnet sich durch modern designte und qualitativ anspruchsvolle Produkte vor allem für Küchenmöbel aus. So finden sich neben Regal- und Nischensystemen eine große Bandbreite an Barkonsolen, Füßen und Tischgestellen, Tablarträger für Holz- und Glasböden und anderes im Sortiment.

Zubehörassistent oder Bartheke

Neu im Programm ist das verschiebbare Thekensystem „One“ mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten. Es kann auf der einen Seite als Zubehörassistent diverser Kochutensilien über Einhänger am Kochfeld oder auf der anderen Seite durch Verschieben in die zweite Position als klassische Bartheke eingesetzt werden. Für den flexiblen Einsatz in jeder Küche kann die oben eingelegte Platte des aus Stahl und Aluminium gefertigten und mit schwarzem Strukturpulver beschichteten Thekensystems ganz einfach an das Arbeitsplatten- oder Frontendekor angepasst werden. „One“ verfügt dabei über zwei Steckdosen und ein optionales, umlaufendes LED-Band und wird über zwei Stützen durch die Arbeitsplatte befestigt. Das Thekensystem kann mit Flaschen-/Schneidbrettregal, Gewürzregal, Küchenrollenhalter, Messerhalter, Universalköcher und Ablage bzw. Tablet- oder Kochbuchhalter ausgestattet werden. Eine zusätzliche Ablageschale kann optional seitlich eingehängt werden. Nicht benötigte Accessoires können einfach im Schrank oder am Relingsystem „One“ aufbewahrt werden.

Flexibler Service

Passend zum Thekensystem hat EBB auch den Servierwagen „One“ ins Portfolio aufgenommen. Er ist im gleichen Farbton ganz aus Aluminium gefertigt und eignet sich dank zwei oder drei nutzbarer Ebenen für den vielseitigen Einsatz in Küche, Haus und Terrasse. Auch beim Servierwagen – die Reling eignet sich übrigens zur Aufnahme von Einhängern des Thekensystems „One“ – besteht die Möglichkeit zum Einlegen des zur Küche passenden Plattenmaterials. Highlight: Die obere Ebene des Servierwagens lässt sich als Tablett abnehmen.

Das Thekensystem „One“ und der Servierwagen „One“ sind übrigens bei einigen Kunden des Unternehmens auf der area30 und der Küchenmeile A30 sowie auf dem EBB-Stand zur Sicam vom 18. bis 21. Oktober in Halle 1, Stand A17, zu sehen. 

Highlight des Servierwagens „One“ ist die als Tablett entnehmbare obere Ebene.

Galerie


zum Seitenanfang

zurück