Eine neue Ära in Schwarz und Weiß

Eine sinnvolle Ergänzung für die Küche: „EVOline Backflip“. Das Steckdosenelement des Zubehörspezialisten Vogt verschwindet bei Nichtbedarf unter der Arbeitsplatte. Fotos: Vogt

Zusätzliche Steckdosen in der Küche sind ein Segen, um einerseits Mixer und Pürierstab anzuschließen oder andererseits Mobiltelefon, Tablet & Co schnell und zuverlässig aufzuladen. Wenn die flinken Helfer zudem noch formschön im Design sind sowie nach dem Gebrauch ruckzuck und fast flächendeckend in der Arbeitsplatte verschwinden, sind das weitere überzeugende Argumente.

Vogt hat deshalb im neuen Verkaufshandbuch 2017/18 sein Programm erweitert und ein ganzes Kapitel dem Thema Steckdosenelemente gewidmet. Und nachdem viele Jahre Edelstahl, alternativ Edelstahl-Optik, das Zubehörprogramm der Branche dominiert haben, stehen nun die Farben Schwarz und Weiß im Mittelpunkt.

Schnell da, schnell weg!

Flach, rund, in Schwarz, Edelstahl-Optik oder Weiß und ausgezeichnet mit dem reddot design award überzeugt „Twist“ mit einer geringen Einbautiefe, die sogar die Planungsfreiheit über Schubladen ermöglicht. Durch Drehen der Abdeckung um 90 Grad werden die beiden Schukosteckdosen verschlossen. 

Praktisch und auf kleinstem Raum einsetzbar ist auch das versenkbare Steckdosenelement „EVOlinePort Push“ mit drei Steckdosen oder alternativ mit zwei Steckdosen und einem USB Charger. Ein flächenbündiger Einbau ist möglich, zum Öffnen reagiert die Push-to-open-Funktion auf kurzen Druck. Selbst mit Steckern ist die Einheit in der Arbeitsplatte wieder versenkbar.

Die Schukosteckdosen „Twist“ wurden bereits mit dem reddot award 2016 ausgezeichnet.

Zudem stehen mit „EVOline Backflip“ zwei weitere elegante und designorientierte Steckdosen und ein USB Charger zur Verfügung. Wahlweise in Edelstahlausführung oder neu erhältlich mit hochwertiger Glasoberfläche in Schwarz oder Weiß passt sich das Steckdosenelement bestens der Küche an. Geöffnet wird die nützliche Seite durch Fingertipp, geschlossen durch Drehen. Die geringe Einbautiefe von nur 53 mm ermöglicht die Montage über Schubladen oder Geräte. Die komplette „Vogtwelt“ ist im neuen Vogt-Verkaufshandbuch 2017/18 enthalten, die Preise gelten ab 1. Oktober 2016.

Ebenfalls neu ist „EVOline Port Push“. Das Besondere: Selbst mit Steckern ist die Einheit in der Arbeitsplatte wieder versenkbar.

zum Seitenanfang

zurück