Einrichtungspartnerring VME
Berliner Traditionshaus wird Gesellschafter

„Wir heißen die Familie Türklitz herzlich willkommen und freuen uns, dass wir mit Hübner einen neuen und engagierten Mittelständler für unseren Verband gewinnen konnten“, so Frank Stratmann, Hauptgeschäftsführer des Einrichtungspartnerring VME. Foto: Einrichtungspartnerring VME

Das Berliner Traditionshaus Möbel Hübner Einrichtungshaus GmbH wechselt zum 1. Januar 2021 von der Union Einkaufs-GmbH zum Einrichtungspartnerring VME. Mit Möbel Hübner sind nun zwölf ehemalige Union-Gesellschafter dem Bielefelder Möbelverband beigetreten. Möbel Hübner ist eines der wenigen inhabergeführten Möbelhäuser Berlins und blickt auf eine über 100 Jahre lange Vergangenheit zurück. Das Unternehmen wird in der 4. Generation von Geschäftsführer Albert Türklitz geleitet.

In Bielefeld freut man sich sehr über die Entscheidung von Möbel Hübner dem Einrichtungspartnerring VME beizutreten: „Wir heißen die Familie Türklitz herzlich willkommen und freuen uns, dass wir mit Hübner einen neuen und engagierten Mittelständler für unseren Verband gewinnen konnten“, so Frank Stratmann, Hauptgeschäftsführer des Einrichtungspartnerring VME.
 
Das erste Möbelhaus gründete Karl Hübner 1908. Heute ist es mit seinen 14 Etagen das höchste Möbelhaus Berlins. Auf rund 15.500 qm präsentiert Hübner ein hochwertiges Sortiment und steht für Qualität, exklusives Design und kompetenten Service.


zum Seitenanfang

zurück