EK/Servicegroup
Fünf Unternehmen mit „Passion Star“ ausgezeichnet

Falk Siegmundt, Spiele Max AG, Bernd Horenkamp, EK Vorstand, Hermann Otten, GF Ravensburger Spieleverlag, Jurymitglied, Bernhard Homann, Christoph Ramberg und Jennifer Banze von Homann schenken-kochen-wohnen, Klaus Schmelzeisen, GF Ballarini, Jurymitglied

Gelebte Leidenschaft im Handel ist heute ein wesentlicher Treiber für Erfolg. Sie macht Unternehmen sympathisch, unverwechselbar und besonders attraktiv für Kunden, wie die Preisträger des begehrten „Passion Stars 2015“ beweisen. Mit dem Preis zeichnet die Bielefelder Verbundgruppe EK/Servicegroup Unternehmen aus, die ihre Kunden mit leidenschaftlichem Engagement und besonderen Ideen begeistern. Fünf Preisträger konnten sich in diesem Jahr über den Passion Star freuen: die Wilhelm Erkmann GmbH aus Ascheberg, Homann schenken-kochen-wohnen aus Dülmen, die Santel GmbH & Co. KG aus Fürstenau-Schwagstorf, die LMK Löffler, Menke & Koch KG aus Eutin und die Spiele Max AG aus Berlin.
Wie stationärer Handel und Online-Aktivitäten sich gegenseitig bereichern können, lebt die Wilhelm Erkmann GmbH in vielen Facetten vor. Sie wurde ausgezeichnet für ihre Leidenschaft für und mit Multichannel. Das Unternehmen mit 100 Mitarbeitern betreibt einen Concept-Store für Wohnen, Design und Geschenke.
Dass man den ständigen Wandel meistern kann, ohne sein Profil zu verlieren, zeigt Homann schenken-kochen-wohnen. Folgerichtig erhielt das 1891 gegründete Fachgeschäft mit 400 qm Fläche und zehn Mitarbeitern den Passion Star für Leidenschaft durch Authentizität.
Bei der Erweiterung des Angebots- und Leistungsspektrums hat die Santel GmbH & Co. KG nichts dem Zufall überlassen. Sie erhielt den Passion Star für ihre Leidenschaft mit System. Im Laufe von 50 Jahren hat sich der ehemalige Elektroinstallationsbetrieb unter dem Leitspruch „Einer für Alles“ systematisch zu einem Fachbetrieb für Haustechnik mit Ladengeschäft, Küchen- und Badstudio sowie zum größten Solarwärme-Installateur in Norddeutschland entwickelt. Die EK/Servicegroup hat das Unternehmen dabei mit dem Shopkonzept electroplus unterstützt.
Permanente Modernisierungen, Erweiterungen und Verbesserungen bilden seit über 200 Jahren die Basis für den Erfolg von LMK Löffler, Menke & Koch. Für diese Leidenschaft durch Kontinuität wurde das Unternehmen nun prämiert. Das Kauf- und Modehaus mit aktuell 7.000 qm Fläche und 150 Mitarbeitern wird heute in der fünften und sechsten Generation geführt.
Den Publikumspreis des Passion Stars konnte sich Spiele Max sichern. Das Unternehmen wurde für Leidenschaft durch Kundenbegeisterung geehrt. Beim Online-Voting über die Voting-Plattform der EK/Servicegroup gingen 39,8% der Stimmen an den Filialisten für Babyausstattung, Mode und Spielwaren. Insgesamt hatten sich 22 Unternehmen der Online-Abstimmung gestellt.

zum Seitenanfang

zurück