EK Servicegroup / gardiente
Erfolgskonzept „Lieblingsplatz Garten“ präsentiert

Foto: EK/servicegroup

Vom 30. Juni bis zum 2. präsentieren auf der gardiente im hessischen Hofheim führende Vertreter aus Industrie und Handel alles, was  Garten, Terrasse und Balkon als Lebenswelt attraktiv macht. Mit dabei ist die EK/servicegroup. Im Gepäck haben die Ostwestfalen u. a. ihr Erfolgskonzept „Lieblingsplatz Garten“.

Bereits im elften Jahr setzt das modular aufgebaute Flächenkonzept Lifestyle-Themen wie Möbel, Grillen, Accessoires oder Licht im Garten in der Outdoor-Living-Welt in Szene. Neben den Grundwerten Qualität, Design und Marke steht der Mehrwertgedanke für den Händler im Fokus der konzeptionellen Ausrichtung. Hier sorgt der trendige Mix aus Materialvielfalt und innovativen Artikeln für attraktive Präsentationen und eine klare Markt-Positionierung der Konzeptteilnehmer, die im Übrigen von besonderen Konditionen und Exklusiv-Artikeln profitieren.

Auch dieses EK Shopkonzept orientiert sich konsequent an den Wünschen der Endkunden: „Als Mehrbranchenverbund haben wir auch bei der Integration arrondierender Sortimente und Leistungen alle Trümpfe in der Hand. So überwinden wir Branchengrenzen und wecken immer wieder neue Kundenbedürfnisse“, erklärt Jochen Pohle, Bereichsleiter der neuen Business Unit EK Home, die besonderen Vorzüge des „Lieblingsplatz Garten“. Aus dem Geschäftsfeld EK Home heraus gestalten die Bielefelder seit dem 1. April 2019 die Märkte ihrer früheren Geschäftsfelder livingplus, family und comfort.

Individuelle Werbung und Allrounder-Qualitäten

Auf dem Messestand OG/115 präsentiert das EK Team zum Start in die kommende Outdoor-Living-Saison außerdem die aktuelle Werbelinie „Ausblick 2020“. Die individualisierbare Prospektwerbung ermöglicht den Händlern die Zusammenstellung ihres Wunschprospektes für die Bereiche Möbel, Sonnenschutz sowie Grillen und macht es leicht, sich vor Ort zielgerichtet zu positionieren und vom Wettbewerb abzugrenzen.

Darüber hinaus unterstützt die EK ihre Partner bei allen digitalen Variationen des Omnichannel-Handels. Informationen dazu gibt es auf der „gardiente“ in Hofheim und natürlich auf der EK Live Herbstmesse in Bielefeld vom 18. bis 20. September 2019.


zum Seitenanfang

zurück