Elco – Neue Programme
Flexibilität gepaart mit Eleganz

Elco schafft mit „Flexline“ ein Maximum an Gestaltungsspielraum

Wie hier mit seinen zwei Basis­elementen, lackiert in der Trendfarbe Kupfer, lässt das Besteckeinsatzsystem keine (Farb-)Wünsche für eine moderne Schub­kastenausstattung und flexible Organisation offen. Fotos: Elco

Das Organisationssystem „Flexline“ von Elco besteht nur aus zwei Elementen – einem breiten und einem schmalen Element. Durch die Kombination der Besteckeinsätze mit Antirutschmatten in einem eleganten Matteffekt erhält der Nutzer ein hohes Maß an individuellem Spielraum in der Organisation seiner Schubkästen. Damit liegt „Flexline“ voll im Trend moderner Küchenausstattungen und ist durch seine hochwertige Materialität sowie seiner leicht strukturierten Oberfläche haptisch ansprechend und optisch ein echter Hingucker. Durch seine geringen Stegstärken wirkt er zudem sehr filigran.

Ein System voller Möglichkeiten

Die Elemente von „Flexline“ sind durch eine leichte, um­laufende  Erodierstruktur veredelt und seidenmatt. Optional zu den Uni-Standardfarben sind sämtliche weiteren Farben als Lackierung – beispielsweise in Kupfer – möglich. Die logische Anordnung der Facheinteilungen ermöglicht eine sinnvolle Aufbewahrung von Besteck und weiteren ­Accessoires. Ein Multifunktionsfach kann z. B. optional Gewürzeinsätze aufnehmen. Weiterhin können auch indivi­duelle Wünsche berücksichtigt werden. Die seitlich geschlossene Bauweise der Einsätze macht eine freie horizontale oder auch vertikale Positionierung möglich und erzeugt somit einen zusätzlichen Gewinn an Stauraum für größere Utensilien oder auch für das erhältliche Zubehör wie Messerblock, Folienhalter und Gewürzeinsätze.

„Flexline“ kann als Einzelelement in Schubkastenbreiten bis 55 cm und bestehend aus zwei bis vier Elementen bis 120 cm Breite individuell kombiniert werden. Er ist erhältlich in 40 mm und 50 mm Höhe.

„Flexline“ besticht neben seiner Flexibilität auch durch seine qualitativ hochwertige Anmutung.

zum Seitenanfang

zurück