Elica
Whirlpool verkauft Beteiligung – Neuer CEO

Foto: Elica

Mit dem Kauf der gesamten Whirpool-Beteiligung kauft sich Tamburi Investment Partners (TIP) groß bei der italienischen Elica-Gruppe ein. Die unabhängige Investment- und Handelsbank erwarb 7.958.2013 Aktion zum Preis von 2 Euro je Aktie und damit 12,568% des Grundkapitals der Elica-Gruppe.

Bereits zuvor hatte TIP durch den Kauf von 1.247.498 Aktien einen Anteil von 2,014% des Grundkapitals erworben. „Wir sind stolz auf den Einstieg eines Investors der Spitzenklasse, der an unsere Wachstumsstrategie und an unsere sehr spezifische Strategie glaubt“, erklärt Francesco Casoli, Vorsitzender von Elica. „Whirlpool war in den letzten Jahren ein wichtiger Aktionär für uns und hat an unser Unternehmen und unseren Willen geglaubt.“ Whirlpool bleibe auch in den kommenden Jahren ein wichtiger Handelspartner.

Neue Spitze

Außerdem hat der Verwaltungsrat der Elica-Gruppe Mauro Saccetto mit sofortiger Wirkung zum neuen CEO ernannt. Sacetto hat eine große internationale Erfahrung und war u. a. Group CEO bei Marelli Motori oder COO bei Pirello OTI.  


zum Seitenanfang

zurück