Emma – The Sleep Company
Online-Marke launcht Betten und neue Matratze

Erstmals gibt es bei Emma auch Boxspring- und Polsterbetten zu kaufen. Foto: Emma – The Sleep Company

Matratzen, Topper, Kissen und einen Lattenrost gibt es bereits – nun erweitert Emma – The Sleep Company das Emma-Produktportfolio und launcht Betten in Deutschland. Ab sofort sind das Emma Boxspringbett und das Emma Original Bett online erhältlich. Zusätzlich wurde das Matratzensortiment erweitert: Auf die Matratze Emma One, die für alle Körpertypen geeignet ist, folgte bereits 2020 die Emma Two, die mit ihrer namensgebenden dualen Struktur besonders auf die Bedürfnisse von Seiten- oder Rückenschläfern ausgerichtet ist. Mit dem Launch der Emma Dynamic ist nun auch eine Matratze mit Tonnentaschenfederkern erhältlich. Die neuen Produkte sollen Emmas Entwicklung zum Anbieter eines breiten Produktportfolios unterstreichen, das exzellenten Schlaf zu ermöglicht. 

Emma Boxspringbett 

Mit dem Emma Boxspringbett steht Kunden ab sofort ein Premium-Produkt für besonders erholsame Nächte zur Verfügung. Die über drei Ebenen (66 cm Höhe) verteilte Kombination aus einem anschmiegsamen Topper, einer ergonomischen Taschenfederkernmatratze und einem gefederten Bettgestell sorgt für unterstützenden Schlafkomfort. Dabei zeichnet sich das Boxspringbett durch erhöhte Luftzirkulation aus und soll ein optimiertes Schlafklima bieten. Das Emma Boxspringbett ist ab 1.699 Euro (UVP) in vier Größen erhältlich und wird in zwei Farben sowie mit zwei Arten von Kopfteilen und Füßen angeboten. Das Kauferlebnis soll dabei ebenso komfortabel wie der Schlaf sein, denn das Boxspringbett wird nach Hause geliefert, und die Kunden können – Emma-typisch – darin bis zu 100 Nächte probeschlafen. 

Emma Original Bett

Neben dem Emma Boxspringbett wird parallel das Emma Original Bett gelauncht. Das Polsterbett steht im zeitlos skandinavischen Design in zwei Trendfarben zur Auswahl und ist aus Holz konstruiert. Ein Kopfteil kann ergänzt werden, es stehen ebenfalls zwei Varianten zur Verfügung. Das Emma Original Bett lässt sich mit allen Emma Matratzen ausstatten. In Kombination mit einer Emma One erhalten Kunden zudem einen Rabatt von 100 Euro. Das Emma Original Bett wird mit einem Lattenrost (Flexi Slats) bequem nach Hause geliefert, soll sehr einfach aufzubauen sein und ist ab 439 Euro (UVP) als Basisvariante erhältlich.

Emma Dynamic

Auch im Matratzensortiment erweitert Emma die Produktpalette. Seit kurzem ist die erste Matratze mit Tonnentaschenfederkern erhältlich: die Emma Dynamic. Durch den dynamischen Matratzenkern mit ca. 250 Tonnentaschenfedern pro m2 soll die Emma Dynamic besonders anpassungsfähig für jeden Körpertyp sein und bei der ergonomischen Ausrichtung der Wirbelsäule helfen. Die AeroFlex- Federtechnologie fördert darüber hinaus eine besonders gute Durchlüftung der Matratze und damit ein angenehmes Schlafklima. Die Emma Dynamic ist ab 349 Euro (UVP) erhältlich.

Bestseller im Sortiment des Online-Anbieters bleibt die als Testsieger ausgezeichnete Emma One (getestet in der Größe 90x200cm, hart, Note 1,7 / gut, Heft 10/2019). Gemäß der Verkaufszahlen der letzten zwölf Monate, so teilt Emma – The Sleep Company mit, ist die Emma One die meistverkaufte Matratzenserie Deutschlands. 


zum Seitenanfang

zurück