Euronics
Vernetzung von Einkauf und Vertrieb verstärkt

Foto: Euronics

Björn Abels (Foto) hat die neu geschaffene Position des Bereichsleiters Einkauf für die Euronics Deutschland eG übernommen. In dieser Rolle verantwortet er die strategische Weiterentwicklung von Einkauf und Category Management bei der Ditzinger Verbundgruppe. Abels berichtet direkt an den für das Ressort Ware zuständigen Sprecher des Vorstands der Euronics Deutschland eG, Benedict Kober.

Seine berufliche Laufbahn begann Abels 1999 bei Metro Cash&Carry. Nach verschiedenen Stationen im strategischen Einkauf und Category Management war er zuletzt Division Category Group Leader der Media-Saturn Deutschland GmbH. In dieser Position verantwortete er hauptsächlich die Bereiche CE-Accessories und Smart Home. „Es ist uns gelungen, mit Herrn Abels einen hervorragenden Branchenkenner zu verpflichten, der gemeinsam mit seinem Team die strategische Weiterentwicklung von Einkauf sowie Category Management bei EURONICS vorantreiben und neue Impulse setzen wird“, so Kober. Mit dieser Verstärkung des Management Teams in Ditzingen werde die Zusammenarbeit zwischen Einkauf und Vertrieb in einem ganzheitlichen Ansatz zusätzlich intensiviert.
 
„Die direkte Nähe zum Kunden sehe ich als eine wesentliche Stärke und einen klaren Vorteil von Euronics. Wir befinden uns in einem Marktumfeld, in der die ‚Customer Journey‘ im Vordergrund steht. Die Neu- und Weiterentwicklung von POS-Konzepten wird in diesem Zusammenhang unsere Zukunft prägen. Marken- und Produktauswahl, Dienstleistungen und Services sind dabei als einzelne Bestandteile wichtig und eng miteinander verzahnt. Ich freue mich, diese Herausforderungen gemeinsam mit Euronics zu meistern“, so Abels.


zum Seitenanfang

zurück