Expansion der Bega-Gruppe
Möbelsortiment wird in weiteren Ländern vertrieben

(v.l.n.r.) Dieter Hilpert, Inhaber der Bega-Gruppe, Frank Torfs und Rüdiger Schliekmann, Generalbevollmächtigter der Bega-Gruppe. Foto: Bega-Gruppe

Die Bega-Gruppe startet den Vertrieb des Möbelsortiments in Belgien und Luxemburg. Dafür hat die renommierte Möbelagentur Frank Torfs Agency (T-F-A) die Kollektionen der Bega-Gesellschaften in das Portfolio aufgenommen – von Möbeln für Jugendzimmer über Kleiderschränke, Kommoden, Garderoben, Wohnwände, Boxspringbetten und Sofagarnituren bis hin zu Badezimmermöbeln und zerlegten Küchen inklusive E-Geräten.

„Die Bega-Gruppe kann sich hundertprozentig darauf verlassen, dass wir alles dafür tun, dieses Projekt zu einem Erfolg zu bringen“, bestätigt Möbelexperte Frank Torfs. „Mit Frank Torfs haben wir genau den richtigen Mann für diese spezielle Situation gefunden: Er pflegt seit langem den direkten und persönlichen Kontakt zu den einzelnen Händlern in Belgien und Luxemburg“, erklärt Rüdiger Schliekmann, Generalbevollmächtigter der Bega-Gruppe.


zum Seitenanfang

zurück