Febrü
ISO 9001/14001 konsequent erarbeitet

Udo Donges, Geschäftsführender Gesellschafter von Febrü, betont, dass alle Mitarbeiter in die aktive Umsetzung der Umweltziele eingebunden sind. Foto: Schwarze

Für den Aufbau eines integrierten Umweltmanagementsystems investierte Büromöbelhersteller Febrü in Herford von Juni 2014 bis Februar 2015 neun Monate Zeit. Fachlich begleitet wurde Febrü dabei von Dr.-Ing. Joachim Hollatz, Unternehmensberatung und Ingenieurbüro in Gütersloh. Nach internen System-Audits, einem Management-Review sowie einem ersten Audit im Dezember 2014 erfolgte das Zertifizierungs-Audit nach ISO 9001/14001 durch den TÜV Rheinland. Das entsprechende Zertifikat wurde jetzt übergeben. Als Konsequenz aus dem Zertifizierungsverfahren legte Febrü sowohl die Umweltpolitik des Unternehmens als auch Umweltziele verbindlich fest. Die neuen Richtlinien binden die Auswirkungen aller Tätigkeiten und jedes neuen Verfahrens auf die Umwelt ein, schärfen das Umweltbewusstsein der Mitarbeiter, zielen auf Ressourcenschonung und beziehen Lieferanten und Unterauftragnehmer mit ein, sich diesen Zielen anzuschließen. Im Laufe des Verfahrens wurden alle umweltrelevanten Tätigkeiten ermittelt, deren Abläufe geplant und überwacht. Die Auswertung des Energieverbrauchs einschließlich des Treibstoffverbrauchs wird für die Umweltbilanz ebenso mit Kennzahlen bewertet wie auch der Materialverbrauch und das Abfallaufkommen. Der Geschäftsführende Gesellschafter Udo Donges fasst die Zertifizierung zusammen: „Wir haben für unser Unternehmen Leitlinien aufgestellt, die uns bei unseren Aufgaben und Tätigkeiten helfen sollen, Febrü in der eingeschlagenen Ausrichtung weiterzuentwickeln und den Erfolg auch für die Zukunft zu sichern. Dazu gehört, dass wir die Wettbewerbsfähigkeit steigern und durch die Zertifizierung die Basis für weitere Auftragsvergaben schaffen.“ Und noch etwas ist Udo Donges wichtig: „Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind keine Betroffenen, sondern Beteiligte. Erst ihre aktive Einbindung in sämtliche Maßnahmen sichert den dauerhaften Erfolg der mit der Zertifizierung nach ISO 9001/14001 festgeschriebenen Zielsetzung.“ Das plakativ formulierte Ziel gibt die Richtung vor: „Alle gewinnen durch unser Verhalten.“

zum Seitenanfang

zurück