Feria Hábitat Valencia
Mehr als 150 Neuzugänge

Foto: Feria Hábitat Valencia

Auf der nächsten Möbelmesse Feria Hábitat Valencia vom 17. bis 20. September 2019 werden die verfügbaren 65.000 qm des Messegeländes ausgefüllt sein.

Wie die Veranstalter mitteilen, ist die Messe 2019 um mehr als 40 Prozent größer, was die Quadratmeter betrifft. Alle sechs Hallen werden diesmal bespielt – zwei mehr als im letzten Jahr – und die Kapazität ist zu fast 100 Prozent ausgeschöpft.

Grund dafür sind größere Stände und mehr Aussteller. 158 neue Aussteller haben sich nach Angaben der Messegesellschaft vor allem deshalb angemeldet, weil die 2019er „exzellente Aussichten“ hat. Vor allem das Segment der zeitgenössischen Möbel wuchs mit insgesamt 65 neuen Firmen. Unter den Neuzugängen sind unter anderem K+W Polstermöbel aus Deutschland und der italienische Aussteller Ego.


zum Seitenanfang

zurück