Finanzdienstleister Euroteam
Spende für die Nachwuchsförderung in der Küchenbranche

Spendenübergabe auf der Terrasse in der Leonberger Zentrale: Stitungsvorsitzender Ernst-Martin Schaible (2. v. li.) und Euroteam-Mitarbeiterin Katrin Adolf mit dem symbolischen Scheck. Links Klaus Speck und rechts Bernd Siekera, die beiden Euroteam-Geschäftsführer. Foto: Der Kreis

Anlässlich seines 25-jährigen Bestehens spendet Euroteam, Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Wörrstadt, 25.000 Euro an die Der Kreis Anja Schaible Stiftung für die Nachwuchsförderung in der Küchenbranche.

Euroteam führt seit 1996 für den Leonberger Verbund Der Kreis international die Zentralregulierung durch und übernimmt die Projektleitung aller Finanzdienstleistungen. Euroteam-Geschäftsführer Bernd Siekiera und Klaus Speck und die langjährige Mitarbeiterin Katrin Adolf überreichten dem Stiftungsvorsitzenden Ernst-Martin Schaible in der Leon- berger Der Kreis Zentrale den großzügigen Scheck. Bernd Siekiera und Klaus Speck: „Die Küchenfachgeschäfte und Familienunternehmen benötigen dringend Nachwuchs und motivierte, kreative junge Menschen, die ihre berufliche Zukunft in der boomenden Küchenbranche sehen. Mit unserer Jubiläumspende statt einem Jubiläumsfest wollen wir für die Förderung der Ausbildung von Küchenspezialisten ein positives Zeichen setzen und die Projekte der Der Kreis Anja Schaible Stiftung unterstützen.“

Die Der Kreis Anja Schaible Stiftung, 2009 von Der Kreis- Chef Ernst-Martin Schaible gegründet, hat zum Ziel, junge Menschen für den Beruf des Küchenspezialisten zu begeistern und zu gewinnen. Die Stiftung fördert interdisziplinäre Projekte an verschiedenen Hoch- schulen, um die Trendthemen „Küchengestaltung“ und „Küchendesign“ bei den Studierenden ins Rampenlicht zu rücken und ihnen zu vermitteln, welche attraktiven und kreativen Berufschancen diese Branche in der Zukunft bietet. Kooperationen bestehen mit der Hochschule für Technik in Stuttgart und der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (OWL) in Detmold. Schaible: „Es ist mir ein ganz großes Anliegen, unserer Küchenbranche in Deutschland den Nachwuchs zu sichern. Deshalb werden wir noch intensiver das Handwerk und die Hochschulen fördern und weiter aktiv sein, um die Auszubildenden und Studenten von unserer Branche und den großartigen Berufschancen zu begeistern. Umso mehr bin ich sehr erfreut, dass Euroteam unser Stiftungsengagement schätzt und mit dieser großzügigen Spen- de unseren Nachwuchs fördert - ich bedanke mich sehr herzlich!“


zum Seitenanfang

zurück